AA

Mili war wieder Arena der Wasserballer

Beim Bodensee-Cup der Wasserballer in der Badeanstalt Mili in Bregenz gab es zahlreich packende Szenen zu sehen.
Beim Bodensee-Cup der Wasserballer in der Badeanstalt Mili in Bregenz gab es zahlreich packende Szenen zu sehen. ©D. Stiplovsek
Bregenz. Wasserballsport der Extraklasse wurde am Wochenende beim 17. Internationalen Bodensee-Cup in der Badeanstalt Mili in Bregenz geboten. Die Tiroler Wasserballer feiern schließlich mit einem 13:5-Finalsieg über Bregenz/Dornbirn ihren sechsten Erfolg beim Bodensee-Cup.
Bilder vom Sonntag, Teil 1
Bilder vom Sonntag, Teil 2
Mili in Bregenz am Samstag

16 Mannschaften aus vier Nationen kämpften um den prestigeträchtigen Titel, gesellschaftlicher Höhepunkt war die Sommernachtsparty am Samstagabend. Am Sonntag setzten sich schließlich die Tiroler wie schon 2011 und 2014 im Endspiel gegen Gastgeber Bregenz/Dornbirn durch und bauten mit dem 13:5-Finalerfolg ihre Leaderposition in der Bestenliste aus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Bregenz
  • Mili war wieder Arena der Wasserballer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen