Lockdown-Ende: Ländle-Händler hoffen auf gutes Weihnachtsgeschäft

©VOL.AT/Mayer
Der Lockdown ist vorbei, der Handel hat wieder geöffnet. VOL.AT war vor Ort im Messepark und sprach mit Händlern.
Messepark nach Lockdown
NEU
Vorarlberger zum Lockdown-Ende

Viele Vorarlberger nutzten den ersten Einkaufstag nach dem Lockdown. Auch der Messepark in Dornbirn war beim VOL.AT-Lokalaugenschein am Montag gut besucht. "Wir merken, dass die Leute einkaufen wollen", verdeutlicht Anita Figo von der Buchhandlung "Das Buch".

Der Umsatz der vergangenen Wochen fehlt, man hofft auf zwei starke Wochen bis Weihnachten: "Wir können auf jeden Fall was aufholen", erklärt Figo gegenüber VOL.AT. Man merke, dass die Vorarlberger die Geschäfte im Ländle unterstützen. "Wir beraten euch gerne und freuen uns, wenn ihr bei uns einkauft", meint sie.

"Das Buch" durfte sich über zahlreiche Kunden freuen. Bild: VOL.AT/Mayer

"Ansturm" auf Gewürz-Shop

Auch das kleine Gewürz- und Delikatessen-Geschäft "7Spices" durfte sich nach dem Lockdown über zahlreiche Kunden freuen. Zwar hatte man im Lockdown geöffnet, es war aber deutlich weniger los. Am Montag gab es zunächst einen regelrechten "Ansturm", wie Verkäuferin Alexandra Schöpf gegenüber VOL.AT bestätigt. "Es ist ganz toll", meint sie. "Es hat schon gut gestartet heute."

Der Messepark war gut besucht. Bild: VOL.AT/Mayer

"Freuen uns über jeden Besucher"

Man habe eine ganz wichtige Woche vor sich - speziell, was Weihnachten angehe -, erklärt Desiree Riedelsberger von "Max und Stella women". "Wir sind aufgestellt, wir haben uns vorbereitet und freuen uns über jeden Besucher, der kommt", gibt sie im VOL.AT-Gespräch zu verstehen. Die Vorweihnachtsstimmung sei bei den Kunden spürbar. Die Bestimmungen rund um die FFP2-Maske würden gut angenommen. "Jeder ist froh, dass man wieder kann und dass man wieder darf", meint sei. "Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche und das ist die schöne Vorweihnachtszeit."

Kunden waren auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken. Bild: VOL.AT/Mayer

Im Messepark übernehmen übrigens die Securitys die Überprüfung der 2G-Regel. Sie bewegen sich durch das Einkaufszentrum und führen stichprobenartig Kontrollen durch.

>>> Alle News zur Corona-Pandemie auf VOL.AT <<<

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Lockdown-Ende: Ländle-Händler hoffen auf gutes Weihnachtsgeschäft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen