AA

Lesetag an der Volksschule Mittelweiherburg

Lesen ist Abenteuer im Kopf
Lesen ist Abenteuer im Kopf ©Kurt Engstler
Die Leseraupe zieht sich durch die Schule. Jedes gelesene Buch ist ein Teil dieser Leseraupe. Aneinandergereiht wird so eine imposante Zahl an gelesenen Büchern der lesebegeisterten SchülerInnen sichtbar. Natürlich wird das ganze Jahr über fleißig gelesen, denn: Lesen ist Abenteuer im Kopf.
Lesetag

Lesen öffnet die Tür zur Welt. Einmal pro Woche kommt die Lesepartnerin Marlies Wirth in die Schule und fasziniert die jungen Leser mit einer Geschichte. Lesenächte werden angeboten, eine Lese-Rallye organisiert, Büchertürme errichtet oder im Monat Mai schwärmen die Schüler der Montessoriklassen aus und lesen den Erwachsenen an verschiedenen Orten im Ort ihre selbst verfassten Gedichte und Geschichten vor.  Am 2. Lesetag am Mittwoch, 28. April 2012 haben über 110 Vorarlberger Schulen eindrucksvoll gezeigt, wie die Schüler zum Lesen motiviert werden können.

Kurt Engstler

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • meinegemeinde
  • Hard
  • Lesetag an der Volksschule Mittelweiherburg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen