Lauterach: Bahnausbau in finaler Phase - Betrieb startet im Dezember 2021

©VOL.AT/Mayer
Der Ausbau der Strecke zwischen Lustenau und Lauterach geht in die finale Phase. Auch die Haltestelle Lauterach West ist fast fertiggestellt.
Haltestelle Lauterach West
NEU
Lauterach: Bauarbeiten laufen

Seit Jahren arbeiten Land, ÖBB und Anrainergemeinden an der Verbesserung der Verbindung zwischen Lauterach und
St. Margrethen. Ein wichtiger Schritt ist hier auch der Streckenausbau von Lustenau bis Lauterach. Die Arbeiten für den nahverkehrsgerechten Ausbau der Bahnstrecke gehen nun in die finale Phase, wie die ÖBB auf VOL.AT-Anfrage informiert.

Die Haltestelle Lauterach West ist fast fertiggestellt. Bild: VOL.AT/Mayer

Gleis- und Oberbauarbeiten laufen

Aktuell laufen Gleis- und Oberbauarbeiten, insbesondere im Bereich der neuen Haltestelle Lauterach West (Unterfeld) und im Abschnitt von der Haltestelle Hard bis in den Bereich der neuen Radweg-Unterführung beim Spielplatz. Dabei kommt auch der Schnellumbauzug zum Einsatz, eine spezielle Gleisbaumaschine, die viele Arbeiten für den Einbau der Schwellen und Schienen automatisiert erledigt.

Das steht noch an

Im Anschluss daran erfolgt noch im Oktober die Montage bzw. Anpassung der Oberleitung auf einer Streckenlänge von rund 2400 Metern. Im November wird dann noch die jetzige Verschwenkung der Gleise im Bereich Lauterach West zurückgebaut. Die ÖBB bitten die Anrainer um Verständnis, da bei den Arbeiten eine Lärm- und Staubentwicklung nicht ausgeschlossen werden kann.

Inbetriebnahme im Dezember

Aufgrund der Arbeiten muss in der Nacht vom 15. auf 16. November 2021 die Strecke gesperrt werden. Aus diesem Grund fallen die letzten und ersten S-Bahnen aus und werden im Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen St. Margrethen und Bregenz geführt. Die ausgebaute Strecke wird dem aktuellen Stand zufolge zeitgerecht zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember 2021 in Betrieb gehen.

Daten und Fakten

  • Bauzeit: 2010 – 2023
  • Strecke: St. Margrethen – Lauterach
  • Streckenlänge: 8,7 Kilometer
  • Meilensteine
    • November 2010: Baubeginn
    • März 2013: Inbetriebnahme der neuen Rheinbrücke
    • Februar 2016: Spatenstich Umbau Bahnhof Lustenau
    • Voraussichtlich Ende 2021: Fertigstellung der wesentlichen Arbeiten und Inbetriebnahme der neuen Gleise des zweigleisigen Umbaus zwischen Lustenau und Lauterach
    • Voraussichtlich bis Ende 2022: Inbetriebnahme der beiden Haltestellen Hard-Fußach und Lauterach West
    • 2023: Restarbeiten und ökologische Ausgleichsmaßnahmen

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lauterach
  • Lauterach: Bahnausbau in finaler Phase - Betrieb startet im Dezember 2021
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen