AA

Landesmeisterschaft der Eis- und Stocksportler: Bregenz holt sich den Titel

Die Landesmeisterschaft war ein voller Erfolg für die Schützen.
Die Landesmeisterschaft war ein voller Erfolg für die Schützen.
Am Sonntag zeigten einige dutzend Eis-und Stocksportler ihr Können bei der Landesmeisterschaft in Bregenz. Im Einzelwettbewerb kürte sich der Hörbranzer Franz Gauster zum Landesmeister.

Im Teamwettbewerb der Vorarlberger Stockschützen war die Mannschaft des ESC Bregenz mit Albert Krepelka, Albert Felizeter, Stefan Bucher und Endrich Stefan nicht zu schlagen. Mit insgesamt erzielten 226 Punkten holten sie sich die Landesmeisterschaft 2016 im Teambewerb vor CdE Dornbirn sowie dem ESC Nenzing.

Etwas enger wurde es bei den Senioren. Franz Tripold vom Eisstockschützen-Club Carinthia Dornbirn kürte sich mit 270 Punkten zum Landesmeister in seiner Klasse. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Fredi Thronhauser vom EV Rankweil und Peter Schaffranek vom CdE Dornbirn. Nur 4 Zähler trennten die beiden Schützen.

Zum König der Vorarlberger Stockschützen krönte sich dieses Jahr Franz Gauster vom EC Hörbranz. Mit 436 Punkten lag er vor seinen Kontrahenten um den ersten Rang. 411 Punkte reichten Bernhard Pichler (ESSV Lustenau) für den zweiten Rang noch vor Christoph Sohm vom SV Lochau mit 402 Zählern. Anschließend wurden die Titel im Klubheim des ESC Bregenz ausgiebig gefeiert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Bregenz
  • Landesmeisterschaft der Eis- und Stocksportler: Bregenz holt sich den Titel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen