Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Klosterkeller Mehrerau ohne Pächter

Das Kloster Mehrerau sucht derzeit einen Pächter.
Das Kloster Mehrerau sucht derzeit einen Pächter. ©VOL.AT/Hartinger
Seit Anfang Oktober ist Bregenz um ein Lokal ärmer: Der "Klosterkeller" der Mehrerau sucht einen neuen Pächter. Der bisherige Pächter entschied sich aufgrund finanzieller Überlegungen gegen eine Fortführung.
Bregenzer Gastronomie im Umbruch
Ära im Gasthaus Schendlingen endet
Gasthaus Schendlingen bleibt erhalten

Es dürfte wohl eine der bekannteren Adressen der Landeshauptstadt gewesen sein, der “Klosterkeller” der Mehrerau. Gerade im Sommer lockt er als Pausenstation bei einem Spaziergang entlang des Seeufers zum Einkehren. Abseits der Winterpause kümmerten sich 11 Mitarbeiter für das leibliche Wohl, was jedoch Pächter Alexander Trinker vor allem in der Nebensaison mit der geringeren Auslastung immer teurer kam. Er wollte sich daher künftig weiterhin auf den Sommerbetrieb konzentrieren.

Kloster wünscht Ganzjahresbetrieb

Da aber das Kloster einen Ganzjahresbetrieb wünschte und daher eine weitere Einschränkung der Öffnungszeiten nicht wünschte, trennte man sich laut Trinker im Guten. Er konzentriert sich nun auf das 2016 von ihm übernommene Gasthaus “Adler” in Fluh und das “Steiraeck” beim FKK-Strand in Hard. Den Pachtvertrag mit den Zisterzienser kündigte er vor einem Jahr, mit erstem Oktober lief er endgültig aus.

VOL.AT/Rauch
VOL.AT/Rauch ©VOL.AT/Rauch

Mehrerau sucht weiter Pächter

Seitdem sucht die Mehrerau einen Nachfolger, bisher erfolglos. Dass man noch einen neuen Pächter suche, bestätigt auch Mehrerau-Verwaltungsdirektor Hansjörg Herbst gegenüber VOL.AT. Im Wunschkatalog hat das Kloster auch weiterhin einen Ganzjahresbetrieb im “Klosterkeller” mit einem zu einem Kloster passenden Gastronomiekonzept.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Klosterkeller Mehrerau ohne Pächter
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen