AA

Kein Trainerwechsel: Alex Pastoor bleibt Coach in Altach

Alex Pastoor hat weiter das Vertrauen der Altacher Klub-Führung.
Alex Pastoor hat weiter das Vertrauen der Altacher Klub-Führung. ©Stiplovsek
Der 54-jährige Niederländer nimmt weiter auf der Betreuerbank der Rheindörfler Platz.
Altach-Blamage gegen Vienna

Der 54-jährige Niederländer Alexander Pastoor wird weiterhin den Bundesligaklub SCR Altach coachen.

Der Tabellenneunte in der Tipico Bundesliga, SCR Altach, hält weiter an Trainer Alexander Pastoor fest. In der Meisterschaft an der vorletzten Stelle mit einem Sieg, zwei Remis und fünf Niederlagen. Zudem stellen die Rheindörfler den schwächsten Angriff der Liga. Spätestens aber nach der Cupblamage beim Viertligisten Vienna (1:2) gerät Pastoor noch mehr unter Druck.

Pastoor bekommt Vertrauen

Allerdings stellt sich in Altach keine Frage in der Trainerdiskussion. „Wir haben erst im Sommer 2020 den Vertrag mit Alex um zwei Jahre verlängert und schenken ihm ganz klar das Vertrauen. Aber die Mannschaft muss vieles auf dem Platz besser machen. Der Trainer heißt nach wie vor Alex Pastoor. Wir müssen schnellstens die Trendwende schaffen“, so SCR Altach Sportdirektor Christian Möckel auf VOL.AT Anfrage.

Nach dem Aus im ÖFB Cup erfolgte nach der Heimreise heute ein Gespräch mit Pastoor und der Mannschaft inklusive Möckel. „Das hat alles sehr schlecht ausgesehen. Die Leistung war skandalös. Wir brauchen Spieler die bis zum Schluss um jeden Ball kämpfen“, so Altach Trainer Alexander Pastoor. Einfacher wird es für den 54-jährigen Niederländer aber nicht: Am Sonntag wartet LASK Linz: Gegen den Tabellenzweiten hängen die Trauben für die Rheindörfler hoch.

Das war der Liveticker vom Spiel

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • SCR Altach
  • Altach
  • Kein Trainerwechsel: Alex Pastoor bleibt Coach in Altach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen