AA

Internationaler Musikpädagogik-Kongress der AGMÖ

Musikland Vorarlberg erwartet 1200 Musikpädagogen aus den Nachbarländern. “Wir sind ganz Ohr“. Unter diesem Motto steht der Europäische Kongress für schulische und außerschulische Musikerziehung.

Er findet vom 15. bis 18. Oktober 2009 in den Räumlichkeiten der Pädagogische Hochschule Vorarlberg und des Vorarlberger Landeskonservatoriums in Feldkirch statt und wird erstmals gemeinsam von der Musikpädagogik Baden-Württemberg und der Arbeitsgemeinschaft Musikerziehung Österreich (AGMÖ) unter der Mitwirkung von Verbänden aus dem Fürstentum Liechtenstein und der Ostschweiz organisiert.

Die Bedeutung der Hörerziehung und der Sensibilisierung des Hörsinns für mehr Unterrichts-, Musizier- und Lebensqualität steht dabei im Mittelpunkt. Erprobte Vernetzungen mit privaten Initiativen und außerschulischen Institutionen in der musikalischen Ausbildung der Jugend werden in Vorträgen und Präsentationen aufgezeigt. Außerdem verfolgen Workshops, Foren, Meeting-Points und ein reichhaltiges Rahmenprogramm das Ziel, Fachkräfte aus den Gebieten Schulmusik, Musikschule und Musikausbildung zusammenzuführen.

Anmeldung und weitere Informationen:

www.musikkongress.2009.vobs.at

Telefon  +43 664 88463422 

Postadresse:

Kongressbüro in der

Pädagogischen Hochschule Vorarlberg

Liechtensteinerstr.33-37

6800 Feldkirch

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Feldkirch
  • Internationaler Musikpädagogik-Kongress der AGMÖ
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen