AA

Immer länger in Pension

Während die Lebenserwartung steigt, bleibt das Pensionsantrittsalter gleich.
Während die Lebenserwartung steigt, bleibt das Pensionsantrittsalter gleich. ©BilderBox
Während das Antrittsalter bei den Pensionen stagniert, steigt die Lebenserwartung der Menschen in Österreich rasant an.
Pension sicher? "Eine Lüge"
Teures Privileg Politikerpension

Gut möglich, dass die Lebenserwartung in absehbarer Zeit auf mehr als 90 Jahre steigt. Die Entwicklung geht jedenfalls in diese Richtung: 2002 haben Männer mit durchschnittlich 75,81 Jahren rechnen können, Frauen mit 81,69. Bei beiden Geschlechtern ist die Lebenserwartung in dem Dezennium seither stark gestiegen; bei Männern um zweieinhalb Jahre, bei Frauen um etwas mehr als eineinhalb.

So schön das für die Betroffenen ist, wenn sie die gewonnene Zeit genießen können, so sehr führt das auch zu einem Handlungsbedarf in der Altersversorgung; zumal das durchschnittliche Pensionsantrittsalter sich in den letzten Jahren kaum verändert hat, hat sich die Pensionszeit mit der zunehmenden Lebenserwartung verlängert. Vor allem EU und OECD drängen Österreich immer wieder dazu, das Pensionsalter an die Lebenserwartung zu koppeln. Doch die Politik ist bisher davor zurückgeschreckt. Lediglich Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl (ÖVP) hat sich im VN-Interview vor einem Jahr dafür ausgesprochen. In zehn Jahren sollte das gesetzliche Pensionsalter bei Männern demnach auf 67 erhöht werden und schon in 20 Jahren auf immerhin 69.

Tragen Sie zur Diskussion bei!

Schwarzach. Zahlreiche VN-Leser und Vorarlberg Online-User haben die Möglichkeit bereits genützt, an der Pensionsdebatte teilzunehmen und Lösungsvorschläge einzusenden. Soll das Antrittsalter der Frauen an das der Männer angepasst werden? Sollen Spitzenpensionen gekürzt werden? Was sagen Sie? Schicken Sie Ihren Beitrag mit Alters- und Adressangabe sowie Porträtfoto an politik@vn.vol.at. Wir werden die besten Beiträge abdrucken.

Zukunft für Junge: Wie sollen Pensions- und Sozialsystem gesichert werden?

Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

  • Einsendungen an politik@vn.vol.at
  • Betreff: “Zukunft für Junge”
  • Bis 31. Juli 2013
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik Vorarlberg
  • Immer länger in Pension
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen