Hohenemser Wirtschaftspark "Die Spinnerei" hat einen neuen Eigentümer

Der Bregenzer Investor Werner Deuring hat den Hohenemser Wirtschaftspark "Die Spinnerei" gekauft.
Der Bregenzer Investor Werner Deuring hat den Hohenemser Wirtschaftspark "Die Spinnerei" gekauft. ©VOL.AT/Klaus Hartinger
Der Bregenzer Investor Werner Deuring hat die fast 56.000 Quadratmeter große Liegenschaft samt Immobilien gekauft. In naher Zukunft soll der Standort strategisch weiterentwickelt werden.

Der Hohenemser Wirtschaftspark “Die Spinnerei” hat einen neuen Eigentümer bekommen. Wie wpa-Recherchen ergeben haben, haben die bisherigen Eigentümer – mehrere Mitglieder der Familie Feurstein/Moosbrugger – die beinahe 56.000 Quadratmeter große Liegenschaft an den Bregenzer Unternehmer und Investor Werner Deuring respektive dessen WD Immobilien GmbH verkauft. Der Verkauf umfasst sowohl die Gebäude des Wirtschaftsparks als auch einen Großteil der dazugehörenden umliegenden und unbebauten Flächen. Genau genommen wechselte nicht das Grundstück an sich den Eigentümer, sondern die “Die Spinnerei” Wirtschaftspark GmbH, welcher die Liegenschaft gehört. Der Wirtschaftspark “Die Spinnerei” verfügt über eine vermietbare Fläche von etwa 14.000 Quadratmeter und zählt rund 30 eingemietete Betriebe mit mehr als 100 Mitarbeitern.

Werner Deuring bestätigte auf Anfrage den Kauf dieser Gewerbeliegenschaft in Hohenems. Der Kauf sei mit der Intention erfolgt, das Immobilienportfolio seiner Unternehmensgruppe weiter auszubauen. In naher Zukunft sollen strategische Schritte gesetzt werden, um den Standort weiterzuentwickeln, sagte Deuring. Das Areal verfügt beinahe zur Gänze bereits über eine für Betriebsansiedlungen notwendige BB1-Widmung.

Erbfolge-Regelung: Grundstück wurde vorsorglich verkauft

Der frühere Miteigentümer und Noch-Geschäftsführer Thomas Moosbrugger bestätigte auf Anfrage ebenfalls den Verkauf der gesamten Liegenschaft. Die Familie habe sich im Rahmen der Erbfolge-Regelung vorsorglich dafür entschieden, das Areal zu verkaufen, da es in der kommenden Generation zu viele Miteigentümer mit eventuell unterschiedlichen Interessen gegeben hätte. Man habe die Liegenschaft über einen Makler zum Verkauf angeboten, wobei Werner Deuring als einer von mehreren Interessenten das Rennen gemacht habe. Moosbrugger bleibt noch bis zum 31. Juli 2016 als Geschäftsführer an Bord, danach folgt Mathias Zimmermann als Vertreter der Firmengruppe von Werner Deuring. Zimmermann ist auch Geschäftsführer der ebenfalls zur Firmengruppe Deuring gehörenden Visuform GmbH in Dornbirn.

(WPA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Hohenems
  • Hohenemser Wirtschaftspark "Die Spinnerei" hat einen neuen Eigentümer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen