AA

Hartwig Maier jetzt alleiniger Integra-GF

LR Marco Tittler. Hartwig Maier, Stefan Koch (v.l.n.r.)
LR Marco Tittler. Hartwig Maier, Stefan Koch (v.l.n.r.) ©Land Vorarlberg - SAMS
Zuvor agierten Hartwig Maier und Stefan Koch als Doppelspitze.
Integra stellt sich neu auf

Die offizielle Staffelübergabe bei der Integra erfolgte Freitagabend im Rahmen einer offiziellen Veranstaltung. Hartwig Maier übernahm, wie bereits seit Längerem angekündigt, die Leitung. Gemeinsam mit Stefan Koch leitete Maier bis Ende Februar 2020 in einer Doppelgeschäftsführung die Geschicke der Integra Vorarlberg. Maier wird als alleiniger Geschäftsführer unter anderem die finanziellen Agenden verantworten.

Nach der Prüfung durch den Rechnungshof des Landes Vorarlberg inklusive Kritik am Geschäftsgebahren hatte sich Integra Vorarlberg dazu entschieden, die Geschäftsführung neu zu strukturieren.

RH kritisiert Integra (aus dem Archiv)

Maier: Schon seit November 2019 bei Integra

Maier hatte bereits Anfang November 2019 die Position des kaufmännischen Geschäftsführers der Integra Vorarlberg gem. GmbH. übernommen. Der 55-Jährige Betriebswirt war zuvor sieben Jahre betriebswirtschaftlicher Leiter und Prokurist bei der aks gesundheit GmbH.

Amanda Ruf ebenfalls neu bei Integra

Ab Anfang Februar übernahm zudem Amanda Ruf, ehemalige Geschäftsführerin des Vereins Amazone, die Prokura für Bildung, Beratung und Betreuung.

Partner des Landes und des AMS

Integra ist seit vielen Jahren ein Partner des Landes und des AMS bei der Durchführung von arbeitsmarktpolitischen Projekten. Die Zielgruppen reichen von Jugendlichen bis zu älteren beschäftigungslosen Menschen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Hartwig Maier jetzt alleiniger Integra-GF
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen