Große Suchaktion: Wanderer (28) seit Tagen vermisst

Andras Vida wird seit Mittwoch in der Silvretta vermisst.
Andras Vida wird seit Mittwoch in der Silvretta vermisst. ©Privat, VOL.AT/Pascal Pletsch
Seit Mittwoch wird ein 28-jähriger Wanderer im Silvretta-Gebiet vermisst. Suchaktionen blieben bis Sonntag Abend erfolglos.
Suchaktion in der Silvretta

Der abgängige 28-jährige Koch, der in Gaschurn gearbeitet hatte, ist nach wie vor nicht zurückgekehrt. Er war am Mittwoch gegen 15:00 Uhr zu einer Wanderung in die Silvretta, im Bereich des Valülamassivs aufgebrochen. Eine Suchaktion blieb bis Sonntag Abend erfolglos. Ein Unfall wird befürchtet.

Beschreibung

Der Mann ist 1,75 m groß und hat hellbraune kurze Haare. Er ist bekleidet mit einer dunklen Hose, dunklem T-Shirt, einem Wanderhut, sowie Wanderschuhen der Marke MEINDL. Er führte einen dunklen Rucksack mit sich. Um Hinweise ersucht die Polizeiinspektion Gaschurn.

Suche am Sonntag eingestellt

Am Sonntag, den 19.08.2018, wurde die Suche nach dem seit 15.08.2018 abgängigen ungarischen Wanderer mit Schwerpunkt Aufstiegsroute und Gipfelaufbau vorerst fortgeführt. Zeitgleich führte der BRD Kaunertal mit 50 Mann eine Übung im Bereich der Saarbrücker Hütte durch. Sie führten im Zuge der Übung eine Geländesichtung im Bereich der Saarbrücker Hütte durch, welche keine Hinweise erbrachte. Die Suche erstreckte sich auch auf den Wanderweg von der Bielerhöhe über das Plattenjoch bis nach Gaschurn bzw St. Gallenkirch.

Trotz der intensiven Geländesuche in zum Teil extremem alpinem Gelände konnte der abgängige Wanderer nicht aufgefunden werden. Die Suchaktion wird nach Absprache mit den zuständigen Stellen vorläufig eingestellt. Bei Vorliegen neuer Erkenntnisse oder Hinweise wird die Suche erneut aufgenommen werden.

Im Zuge von Übungen des BRD und der AEG Bludenz/Landeck wird weiterhin nach dem abgängigen Wanderer gesucht werden. Suchmannschaften: BRD Galtür mit 22 Mann Hundestaffel BRD – 6 Mann BRD Gaschurn mit 2 Mann BRD Kaunertal mit 50 Mann 1 AEG Beamter BMI-HS Libelle

Polizeiinspektion Gaschurn, Tel. +43 (0) 59 133 8103

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Gaschurn
  • Große Suchaktion: Wanderer (28) seit Tagen vermisst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen