AA

Gerücht um Schließung: Gasthaus Johann wird ...

Die Pächter räumen mit den Gerüchten auf.
Die Pächter räumen mit den Gerüchten auf. ©VOL.AT/Mayer, Gemeinde Lauterach, Canva Pro
Mirjam Mayer (VOL.AT) mirjam.mayer@russmedia.com
Es wird gemunkelt, dass die Pächter des "Gasthaus Johann" nicht mehr verlängern. Was Pächter Alexander Berger dazu sagt.
Dieser Familienbetrieb in Lauterach hat geschlossen

Seit 2018 gibt es das Gasthaus Johann in Lauterach in jetziger Form. Eigentümer ist die i+R Gruppe, die den ehemaligen "Engel" von Grund auf erneuerte.

Alexander und Rafaela Berger sind seit der Neuerrichtung Pächter des Hotels und Gasthauses am Alten Markt in Lauterach.

Die Wirtsleute des "Johann": Alexander und Rafaela Berger. ©Archivbild: Gemeinde Lauterach

Gerüchte um Pacht

Nun geht in der Marktgemeinde das Gerücht um, die Pächter würden nicht mehr verlängern bzw. der Verpächter erteile ihnen keine Verlängerung mehr. Beim ein oder anderen kam so die Befürchtung auf, das Gasthaus müsse schließen, da es bald ohne Pächter dastünde.

Das Gasthaus Engel im Herzen von Lauterach. ©VOL.AT/Mayer

"Kompletter Topfen"

Alexander Berger räumt gegenüber VOL.AT kurz und knapp mit dem Gerücht auf: "Das ist ein kompletter Topfen. Wir bleiben Pächter", meint er und lacht. "Und falls wir uns scheiden lassen – meine Frau und ich – das stimmt auch nicht."

Beim "Johann" bleibt alles beim Alten. ©VOL.AT/Mayer

"Bleibt alles ganz normal"

An der Behauptung sei "rein gar nichts" dran, erklärt Berger weiter. "Es bleibt alles so, wie es ist." Auch am Hotel- und Gasthausbetrieb ändere sich sobald nichts: "Wir sind ganz normal Pächter und es bleibt alles ganz normal."

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lauterach
  • Gerücht um Schließung: Gasthaus Johann wird ...