AA

Football-Star steigt bei Kult-Fußballklub ein

Ein ungewöhnliches Investment sorgt in der Sportwelt für Aufsehen.
Ein ungewöhnliches Investment sorgt in der Sportwelt für Aufsehen. ©AP/Canva
Nein, das ist kein Übersetzungsfehler: Einer der erfolgreichsten American Football-Spieler aller Zeiten investiert jetzt in einen Fußballklub!
Tom Brady hört zum zweiten Mal auf
Das verdient Tom Brady als TV-Experte
Auf diesen Sport setzt Tom Brady jetzt

Tom Brady (46) hat Anfang des Jahres zum zweiten Mal seine Football-Karriere beendet. Nachdem im März bekannt wurde, dass er bei einem Basketball-Frauen-Team als Anteilseigner einsteigt, investiert er nun in einen weiteren Sportverein: Der 46-Jährige wird Miteigentümer beim englischen Kult-Klub Birmingham City.

Tom Brady gilt als Legende seines Sports. Mit Fußball hatte der 46-Jährige bisher eher weniger zu tun. (Quelle: AP)

"Ich verstehe was vom Gewinnen"

Das gaben Brady und der Klub gemeinsam via Social Media bekannt. Der Football-Spieler scheint sich dabei bewusst zu sein, dass sein Investment etwas ungewöhnlich erscheint und nimmt die Frage von Skeptikern, was er denn über Fußball wisse, gleich vorweg: "Ich muss noch einiges lernen. Aber ich verstehe was vom Gewinnen", erklärte die NFL-Legende in einem Video auf Instagram.

Die Football-Legende präsentierte sich dabei gleich im blauen Trikot des Vereins. "Ich weiß, dass Erfolg mit der Arbeit beginnt, die man reinsteckt, wenn keiner zusieht. Ein Team ist nichts ohne seine Stadt und die Leute, die hinter ihm stehen. Und ich mag es, der Außenseiter zu sein", so Brady weiter.

Birmingham City wurde 1875 gegründet. Der Traditionsklub aus der gleichnamigen Stadt in England spielt derzeit in der Championship, der zweithöchste Spielklasse. Brady scheint hochmotiviert zu sein, das Beste aus dem Klub herauszuholen.

Vom Sportstar zum Unternehmer

Brady wird als Minderheitseigentümer Vorsitzender des neuen Aufsichtsrates. Erst im Februar dieses Jahres beendete der siebenfache Super Bowl-Gewinner seine NFL-Karriere offiziell zum zweiten Mal. Der US-Amerikaner gilt als der beste Quarterback aller Zeiten, sechs Super Bowl-Titel gewann er mit den New England Patriots, einen weiteren mit den Tampa Bay Buccaneers, für die er zuletzt spielte.

Nebenher gründete er 2015 seine eigene Firma "TB12", die Merchandise, Trainings- und Ernährungstipps sowie Kleidung anbietet. Zudem hat Brady 2022 einen Vertrag als Fernsehexperte mit Fox Sports unterzeichnet. Dafür soll er 375 Millionen Dollar über 10 Jahre bekommen, was ihn zum bestbezahltesten Fernsehexperten seiner Sportart machen würde.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Football-Star steigt bei Kult-Fußballklub ein