AA

Öffentlicher Verkehr, Mochovce, Energieeffizienz

Kommenden Mittwoch, 26. März, treten im Landhaus in Bregenz der Energiepolitische Ausschuss, der Volkswirtschaftliche Ausschuss, der Kultur- und Bildungsausschuss sowie der Kontrollausschuss des Vorarlberger Landtages zu ihren Beratungen zusammen.

Unter Vorsitz von Bernd Bösch befasst sich ab 9.00 Uhr der Energiepolitische Ausschuss mit Anträgen der Abgeordneten Neyer, Winsauer und Kollegen zur Steigerung der Energieeffizienz sowie der Abgeordneten Gögele, Ritsch, Amann und Rauch zur Fertigstellung der AKW-Blöcke 3 und 4 im slowakischen Mochovce.

Ab 9.30 Uhr stehen im Volkswirtschaftlichen Ausschuss unter Vorsitz von Ernst Hagen die Anträge der Abgeordneten Gögele, Ritsch, Amann und Rauch zum Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs und der Abgeordneten Berthold und Kollegen über die zweckgebundene Verwendung der Einnahmen der VIW-Beteiligung zur Beratung. Ferner wird der Service-Leister “WISTO” (Wirtschaftsstandort Vorarlberg) präsentiert.

Der Kultur- und Bildungsausschuss befasst sich ab 11.00 Uhr unter Vorsitz von Christoph Winder mit Informationen aus dem SchülerInnenparlament.

Um 14.00 Uhr tritt unter Vorsitz von Werner Posch der Kontrollausschuss zusammen. Behandelt wird dabei der Bericht des Rechnungshofes zur Tiefgarage “Am Hafen” in Bregenz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Landhaus News
  • Bregenz
  • Öffentlicher Verkehr, Mochovce, Energieeffizienz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen