AA

Extinction Rebellion ruft zur Protestaktion gegen Tunnelspinne in Bregenz auf

Protestaktion vor dem Landhaus
Protestaktion vor dem Landhaus ©VOL.AT/Mayer
Mirjam Mayer (VOL.AT) mirjam.mayer@russmedia.com
Klimaaktivisten der Gruppe "Extinction Rebellion" rufen erstmals zum öffentlichen Protest gegen die Tunnelspinne auf. VOL.AT berichtet ab 12:30 Uhr live aus Bregenz.

Extinction Rebellion kündigte bereits im Oktober eine Protestaktion vor dem Landhaus an. "Am Mittwoch, den 15.11. um 12:30 Uhr geht der Protest gegen die fossile Zerstörung weiter", so die Aktivisten. "Tunnelspinne? Nid mit üs!" Anders als bei vorherigen Aktionen der Gruppierung sind dieses Mal alle eingeladen, mitzumachen. Im Vorfeld fanden auch "Aktionstrainings" für den zivilen Ungehorsam statt.

Bei vorherigen Aktionen hatten die Aktivisten die Garageneinfahrt und den Haupteingang blockiert. Daher wurden bereits Mittwochfrüh umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen rund um das Landhaus ergriffen. Der Vorplatz und die Tiefgarage wurden abgesperrt, um eine ordnungsgemäße Durchführung der Landtagssitzung zu gewährleisten. VOL.AT berichtet ab 12:30 Uhr live aus Bregenz.

Mehr zum Thema

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Extinction Rebellion ruft zur Protestaktion gegen Tunnelspinne in Bregenz auf