AA

Erste Südtirolerin am Coronavirus verstorben

Symbolbild
Symbolbild ©APA-AFP - Ina Fassbender
Die Über-80-jährige war am Montag im Landeskrankenhaus Bozen aufgenommen worden.
Coronavirus nun auch in Südtirol angekommen
Erster Coronavirus-Toter in Österreich

In Südtirol ist in der Nacht auf Donnerstag die erste mit dem Coronavirus infizierte Person gestorben. Die Über-80-jährige war am Montag im Landeskrankenhaus Bozen aufgenommen worden, teilte der Südtiroler Sanitätsbetrieb mit.

Zustand hat sich rapide verschlechtert

Der Zustand der Pensionistin habe sich dann rapide verschlechtert. Die Frau dürfte offenbar schon an Vorerkrankungen gelitten haben.

Über 100 Infizierte

In Südtirol waren mit Stand Donnerstagvormittag insgesamt 103 Infizierte zu verzeichnen. In Meran wurden sechs Patienten intensivmedizinisch betreut, in Bozen eine. 572 Personen befanden sich in häuslicher Isolation.

Was die Reisewarnung für Italien- Urlauber bedeutet

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Erste Südtirolerin am Coronavirus verstorben
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.