Erste Frau schafft SUP-Rekord am Bodensee

©VOL.AT/Mayer
Mirjam Mayer (VOL.AT) mirjam.mayer@russmedia.com
Der Rekordversuch ist geglückt: Meral Akyol (45) aus Lindau paddelte als erste Frau über den Bodensee. Montagabend kam sie in Bregenz an.
Rekordversuch am Bodensee
NEU
Lindauerin wagt Rekordversuch

Monatelang bereitete Meral Akyol sich vor, Montagfrüh um 9:22 Uhr startete sie den Rekordversuch der Bodenseeüberquerung. Mit dem Stand Up Paddle paddelte sie quer über den Bodensee von Bodman-Ludwigshafen bis nach Bregenz. Sie legte die Strecke ohne Pausen zurück und wurde von einem Boot begleitet.

Elf Stunden für 64 Kilometer

Die rund 64 Kilometer lange Strecke legte sie in rund elf Stunden zurück. Um 20:19 Uhr erreichte sie den Bregenzer Hafen. Der aktuelle Rekord von Dario Aemisegger aus der Ostschweiz (10 Stunden und 6 Minuten) ist damit zwar nicht gebrochen. Dennoch schaffte Akyol ihren eigenen Rekord: Sie ist die erste Frau, die den Bodensee längs überquerte.

Meral kam bei Sonnenuntergang an Ziel. Bild: VOL.AT/Mayer

Der Versuch allein zählt

Nach monatelangem Training konnte sie sich selbst beweisen, wie viel sie schaffen kann. Begleitet wurde sie von Marvin Peter von Adfunture Outdoor, der im Boot neben ihr her fuhr, sie mit Wasser und Proviant versorgte und sie auch etwas anspornte. Am Ziel erwarteten sie Freunde und Familie, die ihr zujubelten. Auch eine feierliche Sektdusche durfte nicht fehlen.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Erste Frau schafft SUP-Rekord am Bodensee
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen