AA

Einbruch in CBD-Hanfplantage in Rankweil

Einbruchsdiebstahl in CBD-Hanfplantage in Rankweil.
Einbruchsdiebstahl in CBD-Hanfplantage in Rankweil. ©Unsplash/Symbolbild
In der Nacht auf Samstag brach ein unbekannter Täter in eine medizinische Hanfplantage in Rankweil ein und entwendete fünf bis sieben Kilo getrocknete CBD-Blüten, eine Schreckschusspistole und etwas Bargeld.

Der unbekannte Täter stieg in der Nacht auf Samstag in die Räumlichkeiten der legalen Hanfplantage ein. Er stahl fünf bis sieben Kilogramm getrocknete CBD-Blüten und schnitt 270 in der Aufzucht befindliche CBD-Hanfpflanzen ab. Die Pflanzen befanden sich etwa drei Wochen vor der Ernte. Weiters stahl der Unbekannte eine Schreckschusspistole samt Platzpatronen und vorgefundenes Bargeld. Sechs Stück zum Abtransport hergerichtete Gewächslampen ließ er am Tatort zurück.

Polizei sucht nach Zeugen

Der Täter verließ das Objekt über den Anmarschweg und dürfte mit einem Pkw, der beim Umspannwerk in Brederis geparkt war, geflüchtet sein. Die Polizeiinspektion Rankweil bittet um Hinweise.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • Einbruch in CBD-Hanfplantage in Rankweil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen