Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Drei Polizisten von Raufhansln verletzt

Am Donnerstag wurden im 21. und 2. Bezirk insgesamt drei Polizisten bei während Amtshandlungen verletzt.
Am Donnerstag wurden im 21. und 2. Bezirk insgesamt drei Polizisten bei während Amtshandlungen verletzt. ©APA (Symbolbild)
In Floridsdorf verletzte ein 44-Jähriger nach einer Rauferei zwei Beamte, am Praterstern musste ein Polizist nach einem Handgemenge mit einem 17-Jährigen vom Dienst abtreten.

Beim Versuch, zwei Raufereien zu schlichten sind am Donnerstagabend insgesamt drei Polizisten verletzt worden. In Floridsdorf schlug ein betrunkener 44-Jähriger einen Polizisten mit der Faust ins Gesicht. Ein aggressiver Drogendealer verletzte zuerst einen potenziellen Kunden, danach einen Beamten in einer Polizeiinspektion, berichtete die Polizei am Freitag.

Weil ein alkoholisierter Niederländer beim Franz-Jonas-Platz gegen 20:20 Uhr mehrere Personen angepöbelt hatte, riefen Besucher einer dort stattfindenden Veranstaltung die Polizei zu Hilfe. Doch die Beamten konnten ihn nicht beruhigen. Der 44-Jährige verpasste einem Polizisten einen Faustschlag ins Gesicht. Im Zuge der Festnahme wehrte sich der Mann so heftig, dass eine Beamtin Abschürfungen erlitt.

Praterstern: Polizist von 17-Jährigem verletzt

Offenbar wegen eines nicht zustande gekommenen Drogendeals schlug ein 17-Jähriger einen Mann im Bereich Praterstern in der Leopoldstadt nieder. Polizisten hatten die Rauferei beobachtet, schritten ein und brachten die beiden zur Polizeiinspektion Pappenheimgasse in der Brigittenau.

Dort leistete der 17-jährige Afghane erneut heftigen Widerstand, nachdem ihm die Handschellen abgenommen worden waren. Ein Beamter erlitt dadurch unter anderem Rippenprellungen und konnte seinen Dienst nicht mehr weiterführen.

(APA, Red.)

>> Weitere News aus Wien

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 2. Bezirk
  • Drei Polizisten von Raufhansln verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen