AA

Dieses Skigebiet startet als erstes in die Wintersaison

Das erste Ländle-Skigebiet startet bereits am Freitag in die Wintersaison.
Das erste Ländle-Skigebiet startet bereits am Freitag in die Wintersaison. ©VOL.AT/Lerch
Die Wintersaison steht vor der Tür und begeisterte Skifahrer können bereits am Freitag die ersten Schwünge machen.

Die Bergspitzen sind schon angezuckert, das Thermometer rutscht immer weiter in Richtung Minusgrade - die Skisaison steht also schon in den Startlöchern. Ein Vorarlberger Skigebiet startet sogar schon am Freitag.

"Wir freuen uns sehr über den Neuschnee"

Die Schneefälle machen es möglich, dass bereits am kommenden Wochenende das erste Skigebiet in Vorarlberg die Pisten freigibt. Im Gebiet Silvretta Montafon gehen am Freitag die Grasjoch Bahn sowie die Hochalpila Bahn in Betrieb, am Samstag fordern weitere Bahnen. "Wir freuen uns sehr über den Neuschnee und die winterlichen Temperaturen der letzten Tage, die uns einen frühen Saisonstart ermöglichen. Aktuell laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren - ich möchte mich an dieser Stelle vor allem bei unseren Mitarbeitern für ihr großes Engagement bedanken", so Martin Oberhammer, Geschäftsführer der Silvretta Montafon.

Saison- und Jahreskarten sind noch bis 8. Dezember zum Vorverkaufspreis erhältlich. "In dieser Saison profitieren unsere Gäste erstmals auch von unserem neuen dynamischen Preismodell für Tages- und Mehrtageskarten: Vor allem Frühbucher sind klar im Vorteil", so Peter Marko, ebenfalls Geschäftsführer der Silvretta Montafon.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dieses Skigebiet startet als erstes in die Wintersaison