Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Trend-Frisur 2020: Der "Blunt Cut"

Bella Hadid setzt 2020 Frisuren-Trends.
Bella Hadid setzt 2020 Frisuren-Trends. ©APA
Diese Frisur ist bei den Stars im Trend. Und steht theoretisch jedem!
Diese Frisuren waren 2019 voll im Trend

Der "Blunt Cut" ist die neue Art, Bob zu tragen. Vorbei mit abgeschrägten Kanten und leichten Stufen - der klassische Bob ist out! Dieses Jahr liegt eine glatte, exakt geschnittene Länge im Trend.

Zu wem passt dieser Schnitt?

Die Trend-Frisur kann jeder tragen. Radikal kurz - wie beispielsweise Bella Hadid.

APA - Bella Hadid

Oder auf Schulterlänge. Gerade Frauen mit einem runden oder herzförmigen Gesicht sollten zu der längeren Variante greifen, wie die "Schweizer Illustrierte" empfiehlt. Bei einem ovalen Gesicht oder feinem Haar sei der kurze Haarschnitt besser geeignet. So verleiht die klare Kante den dünnen Haarspitzen mehr Volumen - und die gesamte Mähne wirkt kräftiger.

Das waren die Trend-Frisuren 2019

Frisuren von früher

Stars, mit den immer gleichen Frisuren

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • lifestyle
  • Die Trend-Frisur 2020: Der "Blunt Cut"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen