Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das Schneechaos geht weiter - Stürmische Nacht im Ländle

Prognose für Mittwoch: Schnee bis in alle Täler, ergiebig und mit großen Schneeverfrachtungen im Gebirge.
Prognose für Mittwoch: Schnee bis in alle Täler, ergiebig und mit großen Schneeverfrachtungen im Gebirge. ©Lerch
Eine stürmische und zunehmend winterliche Nacht auf Mittwoch stehen Vorarlberg bevor. Wie schon einmal in diesem Winter peitschen Schneeschauer durchs Ländle.
Schneeräumung in Vorarlberg
Die schöne Seite des Schnee-Chaos
Gargellen: L192 gesperrt
Warnstufe rot ausgerufen
Extremwetterlage: Katwarn ausgelöst
Ausgelastete Lawinenkurse

Zum zweiten Mal innerhalb von nur vier Tagen hat die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Dienstag die höchste Schneewarnstufe (rot) ausgegeben. In den nächsten Tagen muss vor allem in den Bergen mit über einem Meter Neuschnee gerechnet werden. Besonders betroffen sein wird in Vorarlberg das Gebiet vom Kleinwalsertal bis zum Arlberg.

Ticker zum Schnee-Chaos

Vorhersage für Vorarlberg

Der nächste Schwung Schnee ist bereits am Mittwoch in Sicht. Aus der Nacht heraus peitschen mit böigem, teils stürmischem Wind Schneeschauer über Vorarlberg hinweg, die Schneefallgrenze liegt in allen Tälern. Im Gebirge schneit es zum Teil wieder ergiebig, erneut sind große Schneeverfrachtungen zu erwarten. Kaum Tagesgang, Tiefstwerte: -4 bis 0 Grad, Höchstwerte: -3 bis +1 Grad.

Prognose für Donnerstag

Am Donnerstag im ganzen Land dichte Wolken und verbreitet Schneefall bis in tiefe Lagen mit Schwerpunkt Arlberg-Bregenzerwald. Es bleibt bei Dauerfrost. Tiefstwerte: -5 bis -1 Grad, Höchstwerte: -4 bis 0 Grad.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Das Schneechaos geht weiter - Stürmische Nacht im Ländle
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen