AA

Das bringt 2021: Neuer Nachtzug fährt von Wien nach Paris

Österreich-Teil des 1-2-3-Tick.ets für Bahnfahrer.
Österreich-Teil des 1-2-3-Tick.ets für Bahnfahrer. ©APA
Das Jahr 2021 bringt hoffentlich die Eindämmung der Corona-Pandemie und damit die Rückkehr des Reisens, ohne Quarantänebestimmungen und Grenzschließungen. Wer gerne Zug fährt, kann dann ab Dezember 2021 in Wien mit dem Nachtzug nach Paris fahren.

Der neue ÖBB-Nightjet in die französische Hauptstadt ergänzt das Nachtzugnetz der Bundesbahn. Schon im März 2021 wird auch eine neue Nachtzugverbindung von Wien und Innsbruck nach Amsterdam angeboten.

Bundesweite Netzkarte kommt

Die Bundesbahn investiert nicht nur in Nachtzüge: Insgesamt sind im Nah- und Regionalverkehr Ausweitungen von rund 2,3 Millionen Zugkilometern geplant. Dazu gehören Taktschließungen und der Ausbau der Verbindungen am Abend und am Wochenende. Um noch mehr Passagiere in die Bahn zu locken soll nächstes Jahr auch der Österreich-Teil des 1-2-3-Tickets, also die bundesweite Netzkarte kommen.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Das bringt 2021: Neuer Nachtzug fährt von Wien nach Paris
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen