Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Crate: Vorarlberger Start-up gewinnt TechCrunch "Disrupt Cup"

Nächster Preis für das Vorarlberger Start-up crate.io
Nächster Preis für das Vorarlberger Start-up crate.io ©Twitter.com/techcrunch
London - Im Rahmen der "TechCrunch Disrupt Europe 2014" wurde das Vorarlberger Start-up Crate mit dem "Disrupt Cup" ausgezeichnet. Der Preis ist mit 30.000 Pfund dotiert, die Vorarlberger "Big Data"-Spezialisten setzten sich in einem Teilnehmerfeld von 1.000 anderen Tech-Start-ups durch.
"Crate Data" ausgezeichnet
Vorarlberger IT-Start-up sammelt frisches Geld ein
Erfolgreiches Start-up in Amsterdam
Andere Dimensionen der Welt auf der Interactive West

Nächste Auszeichnung für das von Christian Lutz, Bernd Dorn und Jodok Battlogg gegründete Vorarlberger Start-up: In London wurden die Vorarlberger mit dem “Disrupt Cup” des amerikanischen Technologie-Newsportals TechCrunch ausgezeichnet.

Mit ihren Ideen und Lösungen für einen skalierbaren Big Data Store mit SQL-Schnittstelle, der es Unternehmen erlaubt riesige Datenmengen kostengünstig in einer verteilten Architektur zu programmieren und zu verwalten, konnten die Crate.io-Macher die Jury überzeugen. Der “Disrupt Cup” war mit 30.000 Pfund Preisgeld dotiert.

 

Battlogg: Speaker auf der Interactive West

Crate.io-Mitgründer Jodok Battlogg wird auch bei der am Donnerstag stattfindenden Interactive West am Spielboden in Dornbirn als Speaker zu Gast sein. “Endlich gibt’s in Vorarlberg die erste richtige Online-Konferenz. Ich freue mich besonders darauf, vor Vorarlberger Publikum zu präsentieren und nicht weit reisen zu müssen. Ich möchte zeigen, wie exponentiell wachsende Datenmengen zunehmend unser Leben verändern und wie Technologie, wie Crate Data, helfen kann daraus Value zu schaffen.”, so Jodok Batlogg – CEO von Crate Data.

Kreativ, erfolgreich und zukunftsgewandt!

Diese drei Worte treffen sowohl auf Jodok Batlogg, als auch auf die Interactive West zu. Wollen Sie auch auf der Afterparty mit verschiedenen Persönlichkeiten diskutieren und zukunftsträchtige Netzwerke knüpfen? Dann sichern Sie hier Ihr Ticket und verbringen Sie einen atemberaubenden Abend! (VOL.AT/ms)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • Crate: Vorarlberger Start-up gewinnt TechCrunch "Disrupt Cup"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen