Corona-Verschärfungen in Lustenau und im Bregenzerwald

Lustenauer Bürgermeister Kurt Fischer und Landesrätin Martina Rüscher heute um 17 Uhr in "Vorarlberg LIVE"
Lustenauer Bürgermeister Kurt Fischer und Landesrätin Martina Rüscher heute um 17 Uhr in "Vorarlberg LIVE"
Landesrätin Martina Rüscher und Dr. Kurt Fischer, Bürgermeister von Lustenau, heute im Gespräch mit Pascal Pletsch um 17 Uhr in "Vorarlberg LIVE".

Dr. Kurt Fischer, Bürgermeister Lustenau

In Lustenau sind die Infektionszahlen in den letzten Tagen nach oben geschnellt. Dabei sind 41 der aktuell 145 Infizierten unter 18 Jahre alt. Landesrätin Martina Rüscher kündigte am Sonntag verschärfte Maßnahmen an. Auf welche Verschärfungen sich der Lustenauer Bürgermeister Dr. Kurt Fischer gemeinsam mit dem Land und den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern des Bregenzerwaldes geeinigt hat, erzählt er heute um 17 Uhr in "Vorarlberg LIVE".

Martina Rüscher, Landesrätin

Ab Dienstag werden die Corona-Maßnahmen im Bregenzerwald und in Lustenau verschärft, weil die Infektionen stark angestiegen sind. Generell hat sich die Zahl der Neuinfektionen in Vorarlberg seit den ersten Öffnungsschritten Mitte März verdreifacht. Die Modellregion Vorarlberg steht in der Kritik. Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher (ÖVP) spricht heute mit Pascal Pletsch über die aktuelle Corona-Lage im Ländle.

VORARLBERG LIVE am Montag, 26. April 2021
Wann: ab 17 Uhr live auf VOL.AT, VN.at und Ländle TV
Gäste: Landesrätin Martina Rüscher, Bürgermeister von Lustenau Kurt Fischer
Moderation: Pascal Pletsch (Chefreporter VOL.AT)

Die Sendung "Vorarlberg LIVE" ist eine Kooperation von VOL.AT, VN.at, Ländle TV und VOL.AT TV und wird von Montag bis Freitag, ab 17 Uhr, ausgestrahlt. Mehr dazu gibt's hier.

Alle News zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

(VOL.AT)

vaccination
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg LIVE
  • Corona-Verschärfungen in Lustenau und im Bregenzerwald
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen