Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Corona-Zahlen vom Mittwoch: 24 neue Fälle

Am Mittwochmittag verzeichnete Vorarlberg wieder einen deutlichen Anstieg an Corona-Neuinfektionen.
Am Mittwochmittag verzeichnete Vorarlberg wieder einen deutlichen Anstieg an Corona-Neuinfektionen. ©VOL.AT/Steurer, APA
Erneuter Zuwachs von Dienstag auf Mittwoch 12 Uhr: Seit Dienstag 16 Uhr gibt es 24 Corona-Neuinfektionen in Vorarlberg.
Was bedeutet "Orange" für den Fußball?
Corona-Ampel: Das sind die Empfehlungen

Damit sind Stand Mittwoch 12 Uhr in Vorarlberg 332 Personen aktiv erkrankt. Zu den 24 Neuinfektionen sind noch keine Details bekannt.

39 Neuinfektionen am Dienstag konnten auf das Umfeld von bereits zuvor positiv getesteten Personen zurückgeführt werden. Bei 14 positiven Testungen waren die Ansteckungsquellen Dienstagabend noch unklar. Drei der positiven Testungen hatten einen Auslandsbezug, zwei einen Wien-Bezug.

Die meisten Covid-Fälle gibt es aktuell im Bezirk Dornbirn mit 124, gefolgt von Feldkirch mit 78 und Bregenz mit 67. Die wenigsten Corona-Fälle hat derzeit der Bezirk Bludenz zu verzeichnen (62).

Auch bei den Gemeinden kommt Dornbirn mit 75 aktiv positiven Personen auf die meisten Corona-Erkrankungen. Die nächste Gemeinde folgt erst mit 29 aktiv Positiven und ist Bludenz vor Hohenems (28) und Bregenz (26).

Aktuell befinden sich 14 Menschen in Vorarlberg wegen des Coronavirus in Spitalsbehandlung. Drei davon auf der Intensivstation.

Österreich-Zahlen

Österreich hat am Mittwoch erneut mehr als 700 Neuinfektionen verzeichnet. Im 24-Stunden-Vergleich kamen 768 Covid-19-Fälle hinzu. Somit stieg die Zahl der aktiv Infizierten auf 6.600 Menschen. Im Vergleich zum Dienstag mussten knapp zehn Prozent mehr Personen im Krankenhaus behandelt werden - 321 Erkrankte lagen am Mittwoch im Spital, 54 davon auf Intensivstationen.

Alle News zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Coronavirus
  • Corona-Zahlen vom Mittwoch: 24 neue Fälle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen