AA

Containerbrände: Feuerteufel in Hohenems

Die Florianijünger mussten zeitgleich zu zwei Einsätzen.
Die Florianijünger mussten zeitgleich zu zwei Einsätzen. ©Symbolbild der Feuerwehr Hohenems
In der Nacht auf Donnerstag brannten in Hohenems zeitgleich zwei Container, die Behörden vermuten einen Brandstifter.
Immer wieder Containerbrände in Hard

Gegen halb 12 in der Nacht brannten in Hohenems gleich zwei Container, jeweils einer in der Beethovenstraße und einer in der Lustenauer Straße.

Nach derzeitigem Wissenstand könne Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden, laut der Hohenemser Feuerwehr habe es in der letzten Zeit vermehrt vergleichbare Vorfällen gegeben.

Brand griff auf Schule über

In Hard griff am Wochenende ein Containerbrand auf die Volks- und Mittelschule Markt über. Auch hier vermuten die Behörden Brandstiftung.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Containerbrände: Feuerteufel in Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen