AA

Cobra Vorarlberg: Diese Spezialeinheit ist in Bregenz im Einsatz

Die Cobra in Bregenz im Einsatz.
Die Cobra in Bregenz im Einsatz. ©VOL.AT
Am Montagvormittag wurde die Vorarlberger Cobra zu einer Schießerei in Bregenz gerufen. Hier erfahren Sie alle Hintergründe zu der Spezialeinheit.
Schüsse in Bregenz
Schießerei in Bregenz: Was wir bisher wissen!
Großeinsatz der Polizei in Bregenz

Das Einsatzkommando Cobra ist die wichtigste polizeiliche Sondereinheit in Österreich. Ihren Hauptsitz hat die Spezialeinheit in Wiener Neustadt. Dazu kommen sieben Außenstellen in ganz Österreich, sodass jeder Einsatzort innerhalb von einer Stunde erreicht werden kann.

20 Beamte in Feldkirch stationiert

Seit 2003 befindet sich eine dieser Außenstellen in Feldkirch-Gisingen. 20 Beamte sind dort stationiert. Gibt es einen Einsatz in Bregenz, kann die Cobra in 15 bis 20 Minuten vor Ort sein. Außerdem besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Cobra in Innsbruck, wo 40 Beamte stationiert sind. Bei einem Ernstfall kann die Tiroler Spezialeinheit in einer Stunde in Vorarlberg sein.

Einsätze mit erhöhtem Gefährdungsgrad

Das Einsatzkommando ist als Sondereinheit für Einsätze mit erhöhtem Gefährdungsgrad zuständig. Das heißt, bei bewaffneten Geiselnahmen, Festnahmen von gefährlichen Gewalttätern, Personenschutz für prominente Persönlichkeiten oder zur Bekämpfung von Terrorismus, wird die Spezialeinheit angefordert.

Die insgesamt 400 Cobra-Beamten in Österreich werden jährlich zu etwa 1.000 Einsätzen gerufen. Dabei kommt es zu cira 500 Festnahmen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Cobra Vorarlberg: Diese Spezialeinheit ist in Bregenz im Einsatz
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.