Schießerei in Bregenz: Was wir bisher wissen!

Großeinsatz der Polizei in Bregenz nach Schießerei.
Großeinsatz der Polizei in Bregenz nach Schießerei. ©VOL.AT/Google Maps
Am Montagvormittag meldeten Zeugen der Polizei Schüsse in Bregenz. Hier erfahren Sie alle Details, die bisher zu dem Fall bekannt sind.
Schüsse in Bregenz
Großeinsatz der Polizei in Bregenz

1. Bregenz, An der Heufurt

Zeugen meldeten am Montagvormittag gegen 10.15 Uhr Schüsse im Bereich der Straße An der Heufurt in Bregenz und verständigten die Polizei.

Google Maps
Google Maps ©Bregenz

2. Cobra vor Ort

Kurz darauf waren ein Einsatzkommando der Cobra und etwa 20 Polizeistreifen vor Ort. Das Gebiet wurde großräumig abgesperrt. Am Kreisverkehr Strabonstraße / Laimgrubengasse gab es kein Durchkommen mehr. Die Cobra hatte sich zwischenzeitlich aus dem Gebäude zurückgezogen. Gegen 14:00 Uhr wurde der Polizeieinsatz in Bregenz beendet, der Täter ist unter Kontrolle.

3. Täter verschanzte sich

Der mutmaßliche Täter hatte sich in dem Gebäude verschanzt. Laut Angaben der Polizei befand er sich allein in einer Wohnung im zweiten Stock. Während der Verhandlung saß der Mann auf dem Fensterbrett und drohte, Polizisten zu erschießen, sollte er welche sehen und sich selbst aus dem Fenster zu stürzen.

4. Frau Verletzungen erlegen

Eine 27-jährige Frau stürzte aus dem Fernster. Die schwer verletzte Frau konnte geborgen werden, sie erlag jedoch später ihren Verletzungen.

5. Keine Personen in Geiselnahme

Wie die Polizei gegenüber VOL.AT bestätigte, befanden sich keine weiteren Personen in Geiselnahme. Aus dem Haus konnten bis kurz nach Mittag alle anderen Personen evakuiert werden, darunter eine Schwangere und ein Kind.

6. Täter aus Fenster gesprungen

Der bewaffnete Mann ist am Tatort aus dem Fenster gesprungen. Der mutmaßliche Täter sprang aus einer Höhe von mindestens acht Meter in die Tiefe, hieß es aus Polizei-Kreisen. Der 30-Jährige befindet sich derzeit nicht bei Bewusstsein, schwebe jedoch nicht in Lebensgefahr.

(APA/Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schießerei in Bregenz: Was wir bisher wissen!
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.