AA

Bulldogs jubeln in Graz über ersten Saisonsieg

Fröwis leitete mit seinem Treffer zum 1:0 den ersten Saisonsieg der Bulldogs ein.
Fröwis leitete mit seinem Treffer zum 1:0 den ersten Saisonsieg der Bulldogs ein. ©GEPA
Im dritten Spiel der noch jugen Saison feierten die Bulldogs aus Dornbirn mit dem 2:1-Sieg bei den Graz 99ers ihren ersten Erfolg.

Nach zwei Niederlagen zum Auftakt in die neue EBEL-Saison ging es für den Dornbirner EC heute mit dem Auswärtsspiel bei den Graz 99ers weiter. Die Grazer starteten ihrerseits mit einem Sieg und einer Niederlage in die Saison. Im Spiel gelang Fröwis bereits in der 4. Minute das 0:1 für die Bulldogs. Nachdem Graz-Keeper Brows nach einem Zusammenprall verletzt vom Eis musste und Nussbacher so zu seinem Debüt kam, kamen die Hausherren auch besser ins Spiel. Folgerichtig gelang Oleksuk in der 17. Minute der 1:1-Ausgleich.

Bulldogs gehen erneut in Führung

Im zweiten Abschnitt agierten die Bulldogs weiterhin geschickt, konzentrierten sich auf die Defensive und versuchten durch Konter zum Erfolg zu kommen. In der 27. Minute gelang dann durch Schwinger auch die erneute Führung. In weiterer Folge des 2. Drittels erhöhten die Grazer den Druck und vergaben kurz vor Ende die große Chance zum Ausgleich, als nach einem Broda-Schuss kein Grazer den Rebound verwerten konnte.

Auch im letzten Drittel waren die Dornbirner zu Beginn das aktivere Team, verpassten trotz guter Chancen jedoch die Vorentscheidung. Auf der anderen Seite versuchten die 99ers natürlich noch einmal alles, um sich mit dem Ausgleich in die Verlängerung zu retten. Doch am heutigen Abend stand die Defensivreihe der Bulldogs zu gut - es blieb beim 2:1 für die Dornbirner, die somit erstmals in der Saison über einen Sieg jubeln dürfen. Am Sonntag geht es zu Hause gegen Bozen weiter.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Eishockey
  • Dornbirn
  • Bulldogs jubeln in Graz über ersten Saisonsieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen