Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Buchs: Loacker-Tochter Eggenberger Recycling AG eröffnet neuen Standort

: Der neue Standort der Eggenberger Recycling AG ermöglicht, 7.500 Tonnen Material pro Jahr per Bahn zu transportieren.
: Der neue Standort der Eggenberger Recycling AG ermöglicht, 7.500 Tonnen Material pro Jahr per Bahn zu transportieren. ©Eggenberger Recycling AG
Buchs/CH. Die Eggenberger Recycling AG, ein Beteiligungsunternehmen der Loacker Recycling GmbH,  eröffnet ihren neuen Standort in Buchs. Keine zwölf Monate nach dem Spatenstich fand bereits die Übersiedlung von Grabs nach Buchs statt.
Loacker in Götzis: Bodenproben unbedenklich

Mit der Investition in der Höhe von elf Millionen Franken (rund 9 Mio. Euro) realisiert das 1915 in Grabs gegründete Unternehmen einen großen Schritt: Die neue Betriebsstätte verfügt über eine Grundfläche von 18.000 m² und einen Gleisanschluss an den Bahnhof; zudem ist sie nahe der Autobahn gelegen und nur 300 Meter von der Müllverbrennungsanlage Buchs entfernt, die Eggenberger beliefert.

Umweltfreundlicher Transport mit der Bahn

„Mit der neuen Recyclinghalle planen wir, mindestens 7.500 Tonnen Material pro Jahr per Bahn zu verfrachten. Wir tragen damit auch zu einer umweltfreundlicheren Entsorgung und zu einer Entlastung der Straßeninfrastruktur bei. Wir hätten keinen besseren Standort finden können, um auch in Zukunft unsere Kunden professionell zu betreuen und eine effiziente Logistik für alle denkbaren Stoffströme zu etablieren“, so Geschäftsführer und Mitinhaber Sascha Quaderer. 

Eggenberger Recycling AG:
1915 als Heinrich Eggenberger & Cie. AG gegründet, befasst sich das Unternehmen mit der Entsorgung und Wiederverwertung von Eisen- und Metallabfällen, Papier, Holz, Kehricht, Elektronikschrott und anderen Materialien. Der Urenkel des Gründers, Sascha Quaderer, gründete 2007 gemeinsam mit der Loacker Recycling GmbH die Eggenberger Recycling AG und führt den Familienbetrieb in vierter Generation fort. Heute beschäftigt das Unternehmen vierzehn Mitarbeiter/innen und erwirtschaftet einen Umsatz von rund zwölf Mio. Euro (2012).Loacker Recycling GmbH:
Loacker Recycling ist ein dynamisch wachsendes Vorarlberger Traditionsunternehmen mit Sitz in Götzis. Der Erfolg des Vorarlberger Entsorgungsspezialisten basiert auf einer über 120-jährigen Firmengeschichte. Was 1886 mit einfachsten Mitteln begann, ist heute eine hochmoderne Unternehmensgruppe mit über 700 Mitarbeiter/innen in sieben Ländern Europas und über 600 Millionen Euro Umsatz im Jahr 2012. Loacker bietet ökonomisch und ökologisch sinnvolle Komplettlösungen, die den Kreislauf der Wertstoffe nachhaltig sichern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Buchs: Loacker-Tochter Eggenberger Recycling AG eröffnet neuen Standort
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen