Bregenzer Festspiele: "Rigoletto" zeigt sich

Neues Bühnenbild für die Bregenzer Festspiele
Neues Bühnenbild für die Bregenzer Festspiele ©VOL.AT/Steurer
Bregenz - Nach dem Transport bei Nacht und Nebel sind Clown-Bühnenteile für Verdis Oper "Rigoletto" am Dienstagnachmittag auf der Seebühne in Bregenz gelandet.
Festspiele 2019: Aufbau des Bühnenbilds
NEU
Bregenzer Festspiele auf VOL.AT

Infos zum Bühnenbild:

“Rigoletto” wird an 26 Abenden auf der Seebühne aufgeführt. Premiere feiert das Stück mit der bekannten Arie “La donna è mobile” am 17. Juli.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Bregenzer Festspiele: "Rigoletto" zeigt sich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen