Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bregenz verzeichnet Nächtigungsplus im August

Zauberflöte lockte viele Gäste nach Bregenz
Zauberflöte lockte viele Gäste nach Bregenz ©VOL.AT/Steurer
Bregenz - Bregenz kann im August 2013 ein Nächtigungsplus von 12,79 Prozent gegenüber dem Vorjahr verbuchen.

In realen Zahlen gesprochen sind das 7000 Nächtigungen mehr. Gesamt liegt die Landeshauptstadt Bregenz Ende August mit 3,19 Prozent über dem Wert von 2012.

“Erfreuliche Entwicklung”

Für die Verantwortlichen der Stadt Bregenz, Bürgermeister Markus Linhart und Stadtmarketing-Geschäftsführer Christoph Thoma, ist das „eine erfreuliche Entwicklung, die die Bedeutung der Landeshauptstadt Bregenz im Sommer dokumentiert und zudem Bregenz mit den Bregenzer Festspielen als Festivalmarke als zentralen Hotspot der Region präsentiert“.

Herbstprogramm

Das Programm in den kommenden Wochen soll auch den Herbst stärken. Das Bregenzer Stadtmarketing arbeitet unterdessen an neuen Formaten für 2014 und die Folgejahre, um die Saison sukzessive auszubauen, neue Gäste zu erreichen sowie das Marketing in Richtung Bregenzer und Vorarlberger Bevölkerung zu stärken.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Festspiele
  • Bregenz
  • Bregenz verzeichnet Nächtigungsplus im August
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen