Bauernaufstand gegen Betriebserweiterungen

©Screenshot ORF Vorarlberg
Ludesch - Sechs Hektar landwirtschaftlich genutzter Boden soll in Ludesch für Betriebserweiterungen aus der Grünzone genommen werden.
Bauern bangen um 110 Mio. Euro
Anrainer vs. Großprojekte

Die Bauern in Ludesch schlossen sich zu einer Initiative zusammen, um zu verhindern, dass ein Fruchtsafthersteller und ein Aludosenproduzent ihre Standorte erweitern. Weitere zehn Hektar sind bereits für zukünftige Betriebsansiedelungen reserviert, berichtet der ORF Vorarlberg.

“Uns wird der Boden unter den Füßen weggerissen”, kritisieren die Landwirte. Die Bauern sammeln jetzt Unterschriften für eine Volksabstimmung.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ludesch
  • Bauernaufstand gegen Betriebserweiterungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen