AA

Backstage bei Fotograf Werner Branz

Wener Branz ließ seine Besucher live und hautnah in die Erotik und Magie seiner Bilder eintauchen
Wener Branz ließ seine Besucher live und hautnah in die Erotik und Magie seiner Bilder eintauchen ©Werner Branz und Roland Maria Reininger
Der international bekannte Fotokünstler Werner Branz öffnete einmalig seine Homebase in Dornbirn für eine fulminante Exhibition.
Backstage bei Fotograf Werner Branz
NEU

Der international bekannte Fotokünstler Werner Branz öffnete am 18. und 19. Juni einmalig seine Homebase in Dornbirn und verwandelte sein Atelier und die privaten Räumlichkeiten über drei Etagen zum Ausstellungsort seiner Werke. Branz stellte auf allen Kontinenten weltweit aus, aber noch nie so privat.

Foto: Werner Branz und Roland Maria Reininger

Fulminante Exhibition

Für ihn ist seine Photographie die Sprache, die er so spricht, dass sie auf der ganzen Welt verstanden wird. Und die Welt hat ihn längst verstanden. Branz versteht es nicht nur meisterlich mit Licht zu gestalten, zu inszenieren und dabei Kunstwerke entstehen zu lassen, die die Phantasie anregen.

Foto: Werner Branz und Roland Maria Reininger

Es gelang ihm hier auch eine fulminante und sehr persönliche Exhibition, in der seine Bilder mit einer extravaganten und magischen Live-Performance seiner Musen und Modelle, die teilweise auch auf den Bildern verewigt sind, lebendig werden zu lassen und die Besucher live und hautnah in den Kosmos Branz und in die Erotik und Magie seiner Bilder eintauchen zu lassen.

Gezeigt wurde eine Werkschau der letzten 40 Jahre mit 45 Bildern, darunter 7 neue Werke: Akt, Conceptualwork und Florales.

Foto: Werner Branz und Roland Maria Reininger

Illustre Gästeliste

Gäste wie Rhomberg Walter Heinz mit Edith, Hubert Rhomberg und Nadja, Schönheitschirurg Dr. Rajmond Pikula mit Carmen, Stark Günther, Elsler Richi und Sonja, Barbara Reinbacher und Ursula Hilbrand (Petrus),  Böhler Dieter und Carmen, Stefan Marent, Branz Daniela mit Ramon und Larissa, Christoph Bitschnau  (Krauthobel), Grätz Monika, Hagen Heinz mit Elena (Moskau), Nicole Hipp, Dr. Klaus Peter Hendl, Arnold Egon mit Irmgard, OA Dr. Franz Böhler mit Coco, Braun Werner mit Christa, Schönheitschirurg Dr. Cederic Bösch mit Sabine, Fabio Studer (Freestyler Pro) und David Grabher sowie Thomas Rotheneder (Autohaus Rohrer und Harley Davidson) konnten hautnah mit den Bildern, Lichtobjekten und Musen des Künstlers backStage gehen.

Stefan Marent , Michael Egger (architekt) mit Dolores Egger
Foto: Werner Branz und Roland Maria Reininger

Commendatore Himi Burmeister (ehem. künstlerischer Direktor der „Villa Romana“ in Florenz) und Jolanta Szalanska (Künstlerin und Dozentin) hielten eine Hommage und sehr persönliche Vernissagenrede.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Backstage bei Fotograf Werner Branz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen