Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bachmann Electronic mit neuem Standort in Bremen

Das neue Büro liegt nur Gehminuten vom Bremer Flughafen entfernt.
Das neue Büro liegt nur Gehminuten vom Bremer Flughafen entfernt. ©Bachmann electronic
Feldkirch - Mit 1. April hat Bachmann electronic seine Standorte in Deutschland um ein weiteres Büro in Bremen erweitert. Um den Marine- und Offshore Markt noch intensiver zu betreuen, wird der Ausbau durch einen weiteren Standort unterstützt.

Im Bereich Marine- und Offshore hat der Automatisierungsspezialist aus Feldkirch 2013 seine Marktanteile weiter ausgebaut. Hier konnte nicht nur mit dem M1-Steuerungssystem gepunktet werden, sondern mit der modellbasierten Steuerungsentwicklung auch die Prüfverfahren im Schiffsbau beschleunigt werden.

Um der steigenden Nachfrage in dieser Branche besser gerecht zu werden und noch näher beim Kunden zu sein, wird der Applikationssupport für maritime Anwendungen nun mit zusätzlichen Mitarbeitern auch von Bremen aus geleistet. „Mit verstärktem Engagement werden im Maritim-Bereich zudem weitere Marktbearbeitungsschritte in Skandinavien und Asien gesetzt“, erklärt Bernhard Zangerl, Geschäftsführer von Bachmann electronic.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Bachmann Electronic mit neuem Standort in Bremen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen