AA

Austria will auch im Westderby punkten

Lustenau kann heute Innsbruck die letzten Aufstiegschancen nehmen
Lustenau kann heute Innsbruck die letzten Aufstiegschancen nehmen ©GEPA
Lustenau - Die Lustenauer Austria empfängt am Montag in der 33. Runde der "Erste Liga" den FC Wacker Innsbruck. Auch wenn es weder um den Aufstieg noch gegen den Abstieg geht, wollen die Grün-Weißen sich von ihrer besten Seite präsentieren.
Die "Erste Liga" im Liveticker
Mehr Fußball-News

>>Austria Lustenau vs. Wacker Innsbruck im Liveticker<<

Die Austria war der große Gewinner der letzten Runde. Am Freitag schlugen die Vorarlberger in Linz den Titelaspiranten LASK klar mit 2:0. Damit zeigten die Mannen von Trainer Lassaad, dass sie im Grunde ein Anwärter für den Meisterteller wären, wenn da nicht die vielen verlorenen Punkte wären. Lustenau ist immer für eine Überraschung gut und das will man jetzt auch gegen die Innsbrucker bestätigen. Am Ende der Saison will sich die Austria gut für die bevorstehende Spielzeit vorbereiten bzw. präsentieren. Jetzt soll der aktuelle Tabellendritte auch daran glauben müssen.

Innsbruck mit Mini-Chance auf Aufstieg

Die Gäste aus Innsbruck haben zuletzt ebenfalls wieder Fahrt aufgenommen. Gegen die gefährlichen Lieferinger gewann der FC Wacker mit 1:0. Theoretisch wäre der Titel noch möglich. Praktisch ist dieses Unterfangen aber aussichtsslos. Der rückstand auf den Leader SKN St. Pölten ist zu groß. Trotzdem will Innsbruck heute nachlegen und die Mini-chance aufrecht erhalten. Bei den bisherigen Duellen in der laufenden Saison gab es stets Heimsiege. Der FC Wacker Innsbruck gewann zweimal mit 1:0. Die Austria siegte im Reichshofstadion 2:1.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lustenau
  • Austria will auch im Westderby punkten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen