AA

Auch in Zukunft Post in Feldkirch

Feldkirch -  In Feldkirch werden auch künftig in allen Stadtteilen Postdienstleistungen angeboten  – Flächendeckend und in entsprechender Qualität.
Sechs Postfilialen stehen vor der Schließung
SPÖ prangert Post-Schließungen an

Bereits Anfang Juni hat die Stadt Feldkirch über dieses Verhandlungsergebnis mit den Verantwortlichen der Österreichischen Post AG informiert. Möglich wird dies, indem die Post sich Post-Partner für ihre Dienstleistungen sucht.

Post-Schließungen könne man nicht verhindern

Bürgermeister Berchtold möchte die Kritik von Gewerkschafter Franz Mähr richtigstellen. „Wenn sich die Post AG als privates Unternehmen dazu entschließt, aus wirtschaftlichen Gründen Poststellen in Feldkirch zu schließen, können wir dies als Stadt nicht verhindern. Eine Standortgemeinde hat rechtlich keine Möglichkeit, bei der Regulierungsbehörde Einspruch gegen eine Post-Schließung zu erheben.”

Etwaige Schreiben von Bürgermeistern an die Regierungsbehörde seien rechtlich nicht relevant, so Berchtold.

Gemeinsame Lösung finden

Sehr wohl aber könne man gemeinsam mit der Post nach neuen Lösungen suchen, um die Dienstleistungen für die Bevölkerung weiterhin sicherzustellen. Diese Möglichkeit habe man in Feldkirch in den Verhandlungen mit der Post erfolgreich ausgeschöpft.

Gisingen: Verhandlungen mit Post-Partner

Die Verhandlungen der Post AG mit potenziellen Partnern in Feldkirch – auch für Gisingen – laufen noch. „Ich bin zuversichtlich, dass die Verträge bald unter Dach und Fach gebracht werden können“, meint Bürgermeister Berchtold. In allen Feldkircher Stadtteilen sei somit die Postdienstleistung gewährleistet.

Stadt Feldkirch

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Auch in Zukunft Post in Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen