AA

Armut, Arbeitslosengeld und die Situation in der Pflege

©VOL.AT ©VOL.AT
Michael Diettrich, Sprecher der Vorarlberger Armutskonferenz, und Thomas Hopfner, SPÖ-Klubobmann im Landtag, sind am Dienstag zu Gast bei "Vorarlberg LIVE".

Michael Diettrich (Sprecher Vorarlberger Armutskonferenz)

Aus aktuellem Anlass wird Michael Diettrich bei "Vorarlberg LIVE" nicht nur über die generelle Situation zum Thema Armut in Vorarlberg sprechen, sondern auch zu den jüngsten Aussagen von AMS-Vorstand Johannes Kopf und LH Markus Wallner Stellung nehmen, wonach man Zuverdienstmöglichkeiten bei Arbeitslosen einschränken und über eine Staffelung des Arbeitslosengeldes nachdenken sollte.

Thomas Hopfner (SPÖ)

Kürzungen des Arbeitslosengeldes werden auch Thema des Gesprächs mit Thomas Hopfner, SPÖ-Klubobmann im Vorarlberger Landtag und möglicher Nachfolger von Martin Staudinger als SPÖ-Landesvorsitzender, sein. Darüber hinaus wird Hopfner bei "Vorarlberg LIVE" Fragen zur aktuellen Situation der Pflege in Vorarlberg und einen möglichen Pflegenotstand beantworten.

VORARLBERG LIVE am Dienstag, 31. August 2021
Wann: ab 17 Uhr live auf VOL.AT, VN.at und Ländle TV
Gäste: Michael Diettrich (Vorarlberger Armutskonferenz), Thomas Hopfner (SPÖ)
Moderation: Pascal Pletsch (Chefreporter VOL.AT)

Die Sendung "Vorarlberg LIVE" ist eine Kooperation von VOL.AT, VN.at, Ländle TV und VOL.AT TV und wird von Montag bis Freitag, ab 17 Uhr, ausgestrahlt. Mehr dazu gibt's hier.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg LIVE
  • Armut, Arbeitslosengeld und die Situation in der Pflege
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen