"Andrang in Damüls war nur von kurzer Dauer"

Thomas Alton über die aktuelle Lage in Damüls.
Thomas Alton über die aktuelle Lage in Damüls. ©VOL.AT, handout/Alton
Vergangenen Donnerstag durften die Vorarlberger Skigebiete trotz 3. Lockdowns ihren Betrieb wieder aufnehmen. Thomas Alton vom Snowpark Damüls spricht über die aktuelle Lage in den Skigebieten und freut sich über das hohe Verantwortungsbewusstsein der Besucher.
Skibetrieb in Damüls
Bilder von Ski-Gedränge schlugen hohe Wellen
Seilbahnchef für Ende der Personen-Beschränkung
Parkplätze in Skigebieten voll

"In Damüls ist alles mehr als perfekt organisiert. Alle Leute werden einzeln, getrennt voneinander, in Bahnen zum Lift geleitet", erklärt Thomas Alton vom Snowpark Damüls und Alton Premium Board Store. Der kurze Andrang am 26. Dezember sei nur von kurzer Dauer gewesen.

"Die Situation ergab sich vor allem deswegen, weil die kleinen Skigebiete nicht geöffnet hatten, dies war aber nur von kurzer Dauer und hat sich auch gleich wieder aufgelöst. Das war durchaus nicht den ganzen Tag so und wir sind jetzt noch besser vorbereitet. Jeder hält sich brav an die Maskenpflicht und die Abstände. Bis auf das etwas andere Anstehen am Lift hat sich nichts verändert. Feinstes Boarden und Skifahren garantiert!", sagt Alton vom Snowpark Damüls.

"Wintermüde Vorarlberger werden jetzt reaktiviert"

"Wir erleben einen Winter, den man natürlich nicht vergleichen kann. Aber es ist schön, dass die Einheimischen die Chance wieder nutzen, die geliebten Berge zu entdecken und Wintersport betreiben. Viele Vorarlberger, die 'Wintermüde' waren und die Schönheit der Natur nicht mehr richtig geschätzt haben, werden jetzt wieder reaktiviert. Wir sind alle sehr happy, dass wir wieder am Berg 'fetzn' und die Saison genießen können", beschreibt Thomas Alton die aktuelle Lage im Skigebiet.

handout/privat

"Es ist gut, dass die Lifte offen haben dürfen: Nicht nur für den Sport, sondern vor allem für die Seele", so Alton abschließend.

>> Alle Informationen zu Covid-19 auf VOL.AT <<

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Damüls
  • "Andrang in Damüls war nur von kurzer Dauer"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen