An der Sutterlüty-Kassa mit Apple Pay bezahlen

Kein Problem bei Sutterlüty - Karotten mit dem Apple-Handy bezahlen
Kein Problem bei Sutterlüty - Karotten mit dem Apple-Handy bezahlen ©Sutterlüty / Apple Pay
Seit gestern ist in allen Sutterlüty-Ländlemärkten Bezahlen mit iPhone oder Apple Watch direkt via Apple möglich.
Apple Pay startet heute in Vorarlberg

Die ersten Vorarlberger haben es schon gemacht. Statt mit Bargeld mit Apple Pay im Sutterlüty bezahlt. Der neue kontaktlose Bezahldienst aus dem Hause Apple ist seit gestern online.

Und so funktioniert´s:

Sobald die eigene Kredit- oder Bankomatkarte im Apple Wallet hinterlegt und von Apple akzeptiert ist, können Zahlungen im Sutterlüty-Ländlemarkt über die Bezahlfunktion von Apple durchgeführt werden. Das iPhone wird dazu wie eine Bankomatkarte mit NFC-Funktion (Near Field Communication) an das Terminal gehalten. Die Zahlung funktioniert mit Face ID (Gesichtserkennung) oder Touch ID (Fingerabdruck).

Beim Bezahlvorgang werden von Apple keine Daten zu den Einkäufen gespeichert. Für jede Zahlung wird ein verschlüsselter Transaktionscode erzeugt, der an die Sutterlüty-Kassa übertragen wird.

Vorerst startet der US-Technologieriese mit Erste Bank und Sparkasse sowie dem Österreich-Ableger der Onlinebank N26. Die Bank Austria wird im Laufe des Jahres den Bezahldienst anbieten, die meisten anderen Banken wollen nachziehen.

(Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • An der Sutterlüty-Kassa mit Apple Pay bezahlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen