Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Alice Cooper kommt nach Hohenems

1966 wurde die Band „Alice Cooper“ gegründet.
1966 wurde die Band „Alice Cooper“ gegründet. ©event.center/Hohenems
Die Bühne ist das Element von Alice Cooper, der mit künstlichem Blut, Live-Enthauptungen, Monstern, Riesenspinnen und weiteren groß inszenierten Schockeffekten die Zuseher schaudern lässt. Im kommenden Juni gastiert der Pfarrersohn im Event.Center Hohenems.

Nach seinem 25. Studioalbum „Along Came a Spider“ im Jahr 2008 gestand Alice Cooper, dass er noch immer hoch motiviert ist, auf Tournee zu gehen und weitere Alben zu produzieren. 1966 wurde die Band „Alice Cooper“ gegründet, deren Namen er später auch rechtlich zu seinem eigenen macht.

Vom ersten Soloalbum Welcome To My Nightmare (1969) bis zu den Veröffentlichungen “The Last Temptation” und “Brutal Planet” waren Konzeptalben immer eine besondere Spezialität des Rockstars. Auf seiner letzten Scheibe erzählt er die Geschichte eines Massenmörders, der sich selbst als größtes Raubtier aller Insekten sieht, sein Beutetier einfängt, es tötet, dann seine acht Opfer in Seide einwickelt und von jedem ein Bein abtrennt. Ein Netz aus Intrigen, umspannt von seriösem Hardrock.

Fressen jede Band, die sich in den Weg stellt

„Auf der Bühne stehen ist das, was ich liebe. Und niemand konzentriert sich so stark wie ich auf die Show, musikalisch und visuell. Ich bin froh, ein elder ‘Statesman’ zu sein, und gesund obendrein. Ich blicke hinüber zu Freunden wie Ozzy, Iggy und Steven Tyler als ebenfalls Überlebende. Wir sind Fleischfresser, keine Dinosaurier. Wir fressen jede Band, die sich uns in den Weg stellt“, sagt der inwzischen 67-Jährige. Alice Cooper gastiert am 23. Juni 2015 live im Event.Center Hohenems – lasst die Spiele beginnen!

 

Tickets sind ab 31.3., 8:00 Uhr bei folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Ländleticket (Raiffeisenbanken und Sparkassen Vorarlbergs) mit Raibaclub-Ermäßigung, Musikladen (05522/41000), oeticket.com, musicticket.at, Dornbirn Tourismus, eventim.de, Bro Records.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • Hohenems
  • Alice Cooper kommt nach Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen