Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Achtung vor Stau bei der Gymnaestrada-Eröffnung

Die eröffnung der Gymnaestrada wird nachgeholt - Staus und Verkehrsbehinderungen sind vorprogrammiert.
Die eröffnung der Gymnaestrada wird nachgeholt - Staus und Verkehrsbehinderungen sind vorprogrammiert. ©VOL.AT/Philipp Steurer
Heute Mittwoch um 14.30 Uhr wird die am Sonntag abgesagte Eröffnungsfeier der Gymnaestrada nachgeholt. In Dornbirn ist rund um die Messekreuzung und Autobahn-Anschlussstelle Dornbirn Süd mit größeren Staus zu rechnen.
Alles zur Gymnaestrada auf VOL.AT
Gymnaestrada-Homepage
Aktuelle Verkehrsmeldungen auf VOL.AT

Umleitungen und Blockabfertigungen werden rund um Birkenwiese und Messegelände für Verzögerungen im Straßenverkehr sorgen.

Die Veranstalter der Gymnaestrada weisen auf ihrer Homepage ausdrücklich darauf hin mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Dornbirner Birkenwiese anzureisen. Es gibt vor Ort keine Parkplätze. Für RadfahrerInnen ist ein Abstellplatz an der HTL Dornbirn eingerichtet, das Gelände rund um die Birkenwiese ist aufgrund der Fluchtwegsituation gesperrt.

Besonders schwierig wird die Situation an der Messekreuzung werden. Dort wird von 12 bis 13.30 Uhr eine Blockabfertigung zur Verkehrsregelung eingerichtet. Staus und Wartezeiten sind vorprogrammiert.

Sperren, Umleitungen, Zubringer

  • Die Höchsterstraße wird im Bereich Brückengasse bis Josef Ganahlstraße von 11:30 bis 22:00 Uhr gesperrt. Ausgenommen sind Anrainer.
  • Auf der Messekreuzung wird von 12:00 bis 13:30 eine Blockabfertigung für Verzögerungen sorgen.
  • Zusätzlich wird vom Messequartier zum Stadion Birkenwiese ein Pendel-Bus-Verkehr (1E) eingerichtet.
  • Der Zug- und Busverkehr wird stark verstärkt.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Achtung vor Stau bei der Gymnaestrada-Eröffnung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen