A-capella-Band Viva Voce AmBach am 16.10.

VIVA VOCE
VIVA VOCE ©Andreas Ebmer
A-cappella-Band Viva Voce erhält „Kulturpreis Bayern“. Am 16. Oktober präsentieren sich die fünf Sänger in der Kulturbühne AmBach dem Vorarlberger Publikum.

Ende Oktober erhält Viva Voce im Bereich Musik den Kulturpreis Bayern. In Partnerschaft mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst zeichnet die E.ON Bayern AG 40 Preisträger aus Kunst und Wissenschaft aus. Der Kulturpreis Bayern wird jährlich verliehen. In der Sparte Kunst erhalten ihn sieben Kunst- und Kulturschaffende.

Viva Voce

Anfangs war Singen für die ehemaligen Mitglieder des Windsbacher Knabenchors ein Hobby. Heute widmen sich die Viva Voce-Musiker hauptberuflich ihrer Aufgabe als A-cappella-Band. In ihrer bisherigen musikalischen Laufbahn wurde Viva Voce mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Ihre Lieder wurden auf mehreren CD’s veröffentlicht. Zu Ihrer bisherigen Karriere zählen nicht nur ausverkaufte Konzertsäle, sondern ebenso Auftritte im Bayerischen Fernsehen oder im MDR.

Gemeinsam mit den Vorarlberger Vokalsensembles Ottava Rima und Crazy Voices sorgten Viva Voce“ im vergangenen Jahr beim Wettbewerb zum IBK-Kulturförderpreis in Lindau für Aufsehen und gewannen je einen von acht zu vergebenen Preisen. Anlass für den CHORVERBAND VORARLBERG, diese drei Vokalensembles am 16. Oktober 2009, 19.30 Uhr noch einmal gemeinsam für einen besonderen vokalmusikalischen Konzertabend auf die Bühne zu bitten.

Vokalensemblekonzert mit Viva Voce, Crazy Voices und Ottava Rima

16. Oktober 2009, 19.30 Uhr,

Götzis, Kulturbühne AMBACH

Karten: www.v-ticket.at oder an der Abendkassa

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Götzis
  • A-capella-Band Viva Voce AmBach am 16.10.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen