Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwischenwässler Ortsvereine-Turnier ein Dorffest

Der Spaß und die Gaudi standen im Mittelpunkt des Zwischenwässler Ortsvereineturniers.
Der Spaß und die Gaudi standen im Mittelpunkt des Zwischenwässler Ortsvereineturniers. ©hw
Einmal entwickelte sich das „Zwüschawässler Ortsvereine- und Firmen-Turnier“, veranstaltet vom Musikverein Cäcilia Batschuns , unter Obmann Clemens Mathis , trotz wenig einladender Witterung zu einem Volksfest.
OVT Zwischenwasser

Zwischenwasser (hw) Auch bei wenig einladender Witterung, stand der olympische Gedanken „Dabei sein und Spaß“, die gelebte Dorfgemeinschaft im Vordergrund. Bereits am Freitagabend herrschte bei der „Turniereröffnungs Party “ mit DJ Klaus beste Stimmung im Festzelt beim Sportplatz.

Sportliche Wettkämpfe mit Spaßfaktor
Nicht weniger als 20 gemeldete Mannschaften, darunter auch ein Asylantenteam, traten schlussendlich an zwei Tagen im sportlichen Wettkampf gegeneinander an. Dabei wurde nicht nur Fußball gespielt, nein auch bei den sogenannten Spaßbewerben – einem Staffellauf mit anschließendem Zielspritzen, Sackhüpfen oder einem Schätzspiel konnten Zusatzpunkte gewonnen werden.
Am Samstag hatte der Wettergott noch einsehen mit den „Zwüschawässler Kicker“, erst mit Ender der Gruppenspiele setzt der Regen ein.
Trotzdem herrschte am Abend beim Public Viewing im Festzelt Volksfest Stimmung pur. Es herrschte Stadion Atmosphäre, zusätzlich angeheizt von der Coverband „Mir drei“. Mit allen möglichen Fanartikeln ausgerüstet, wurde unser Team angefeuert. Schlussendlich war man mit der Punkteteilung aber zufrieden.
Nach dem sonntäglichen Frühschoppen mit dem Musikverein Harmonie Röthis kam es zu den Finalpartien. Trotz Motocross ähnlichen Platzverhältnissen konnten alle Spiele planmäßig durchgezogen werden. Als komplettestes Team kristallisierte sich dabei das Team von Marte U. Huchler als Sieger heraus, gefolgt vom Schiverein 2 und der Schischule Furx. Den Fairness Pokal sicherten sich der Musikverein Muntlix, den Sonderpreis für die meisten Frauen im Team erhielt das Team vom Metzger Wirt wo nicht weniger als vier Damen dem runden Leder nachjagten. Einmal mehr stand aber die Pflege der Dorfgemeinschaft, das Miteinander Freude und Spaß haben im Mittelpunkt des von der Cäcilia Batschuns bestens organisierten „Zwüschawässler Dorffestes“ im Vordergrund.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Zwischenwässler Ortsvereine-Turnier ein Dorffest
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen