AA

Zwischenwasser forciert gemeinnützigen Wohnbau

Aktueller Baufortschritt
Aktueller Baufortschritt ©Christof Egle
Drei Anlagen sind in Planung und teilweise bereits in Umsetzung
Gemeinnütziger Wohnbau Zwischenwasser

Zwischenwasser. In den meisten Gemeinden ist die Problematik wohl bekannt: Leistbarer Wohnraum ist Mangelware und die Wartelisten in den Rathäusern sind lang. So auch in Zwischenwasser. Laut Bürgermeister Kilian Tschabrun gibt es derzeit über 40 Interessenten für eine günstige Wohnmöglichkeit. Grund genug um auf diese Situation zu reagieren. Ein erster Spatenstich ist bereits erfolgt. Zentral in Muntlix in Sichtweite von Gemeindeamt, Kindergarten und Kirche errichtet die Alpenländische Wohnbaugesellschaft eine Anlage mit acht Einheiten.

Ebenfalls geplant und bereits genehmigt ist eine Sanierung des Altersheims durch die VOGEWOSI wodurch weitere zwölf Wohnungen entstehen werden. Dieses Projekt befindet sich aber aufgrund der zu hohen Kosten in der Warteschleife, mit einem Baubeginn ist nicht vor 2019 zu rechnen.

Ein drittes Projekt betrifft den Ortsteil Dafins und dazu wird es in der nächsten Gemeindevertretungssitzung am Donnerstag spannend. Geplant ist der Bau von zwei Mal sechs Wohnungen, ebenfalls durch die Alpenländische Wohnbaugesellschaft. Das pikante an der Geschichte, die Objekte sollen auf gemeindeeigenen Grund im Baurecht errichtet werden. Erste kritische Stimmen gegen das Projekt wurden bereits laut und so ist eine Genehmigung durch die Gemeindevertretung fraglich. Aufgrund der vielen Interessenten von günstigem Wohnraum erhofft sich Bürgermeister Tschabrun aber einen positiven Ausgang.

Kindergarten Dafins soll geschlossen werden

Einen weiteren spannenden Punkt in der Sitzung betrifft ebenfalls Dafins. Den dortigen Kindergarten besuchen derzeit gerade nur vier Kinder, nur drei davon regelmäßig. Aus pädagogischen Gründen, aber auch aus Kostenfragen soll die Dafinser Betreuungseinrichtung nun zumindest temporär geschlossen werden. Im Kindergarten Muntlix wäre genug Platz, eine Transportmöglichkeit durch die Gemeinde ist angedacht. Auch der Ausgang dieser Diskussion ist noch völlig offen. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Zwischenwasser forciert gemeinnützigen Wohnbau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen