Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwischen glauben und nicht glauben - Hot-Spot-Talk #26

Hot Spot Talk im Alten Hallenbad
Hot Spot Talk im Alten Hallenbad ©Junge Kirche Vorarlberg
Donnerstag, 20. Februar von 19 bis 21 Uhr im Alten Hallenbad, Feldkirch.

Glauben oder nicht glauben, das ist hier die Frage. 17 % der österreichischen Bevölkerung sind ohne Religionsbekenntnis. 5%würden die Frage nach der Existenz Gottes mit einem klaren Nein beantworten – sie sind bekennende Atheisten.

Doch kann man ohne Religion überhaupt ein sinnerfülltes Leben führen? Was bedeutet es genau, gottlos zu leben? Und wie viel Religion braucht der Mensch wirklich?

Diesen Fragen wird am kommenden Donnerstag im Alten Hallenbad in Feldkirch auf den Grund gegangen. Bischof Benno Elbs und Dr. Simon Kopf (Wissenschaftler) diskutieren mit jungen Leuten in entspannter Atmosphäre über die Themen Religion und Atheismus.

Unter dem Namen „Hot-Spot-Talk“ organisieren Jugendliche gemeinsam mit der Berufungspastoral der Katholischen Kirche Vorarlberg laufend Diskussionsabende. Mit dabei ist immer Bischof Benno Elbs. Für ihn ist das Format ein Weg, mit jungen Menschen unkompliziert ins Gespräch zu kommen, zu hören, was läuft und welche Fragen kursieren. Neben Bischof Benno steht mit Simon Kopf als Wissenschaftler ein zweiter Gast am "Podium". Die beiden geben ihre Statements ab und führen so in die Diskussion hinein. Jede Frage kann und soll gestellt werden. Ganz einfach so. Ohne große Hindernisse und Hürden. Und für Verpflegung ist auch gesorgt.

Termin

  • Donnerstag, 20.02.2020 von 19:00 bis 21:00
  • Ort: Altes Hallenbad, Feldkirch
  • 19.00 Uhr_Begrüßungsgetränk & Welcome
  • 19.30 Uhr_Talk, Statements & Diskussion
  • im Anschluss_gemütliches Beisammensein, Snacks & Drinks

Anmeldung

Jeder kann spontan kommen. Jede Anmeldung per Mail an berufung@kath-kirche-vorarlberg.at ist eine Hilfe.

Eintritt frei

Quelle: Junge Kirche Vorarlberg/Corinna Peter

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Zwischen glauben und nicht glauben - Hot-Spot-Talk #26
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen