Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Zwischen Erlösung und Verstummen"

Österreichische Krankenhausseelsorge-Tagung am 1./2. März 2011 im Bildungshaus St. Arbogast

Feldkirch (pdf) “Wovon möchtest du erlöst werden?” Diese grundlegende menschliche Sehnsucht nach Heil und Heilung steht im Mittelpunkt der Tagung, zu der Krankenhaus- und Pflegeheim-Seelsorger/innen aus ganz Österreich sowie Südtirol nach Vorarlberg kommen werden. Diskutiert wird das Thema in der Spannung zwischen biblischer Tradition, Theologie und Alltagserfahrung der Seelsorger/innen. Die bewegende Frage ist: Wie kommen in der seelsorglichen Begegnung die Not des Kranken und die christliche Erlösungs-Hoffnung in Berührung miteinander, so dass daraus Kraft und Zuversicht erwachsen?

Themen und Referenten

Univ.-Prof. Dr. Jürgen Werbick, international renommierter Fundamentaltheologe in Münster, will mit seinen beiden Vorträgen einen grundlegenden Beitrag dazu leisten, “dass Theologie an der Grenze zum Schweigen nicht geschwätzig wird, wenn sie mit den elementarsten und abgründigsten Klagen und Fragen konfrontiert ist. Gleichzeitig gilt es, der theologischen Sprachverantwortung aber auch möglichst wenig schuldig zu bleiben.”

Dr. Nikolaus Wandinger, Ass.-Prof. am Institut für Systematische Theologie in Innsbruck, greift eines der größten Medienphänomene unserer Tage auf: “Hören auf existentielle Klagen und Fragen des Menschen anhand populärer Literatur: Erlösungsbedürftigkeit in den Harry-Potter-Romanen”.

Die Referate werden vertieft durch Workshops und Plenumsdiskussionen. Hier finden Sie das detaillierte Programm.

Veranstalter: Referate für Krankenhausseelsorge der Diözesen Innsbruck und Feldkirch in Kooperation mit der ARGE Krankenhausseelsorge Österreich. Eingeladen sind haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen in der Krankenhaus- und Pflegeheimseelsorge.

Quelle: Katholische Kirche Vorarlberg

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • "Zwischen Erlösung und Verstummen"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen