AA

Zweitschönste Blumen-Gemeinde

Schöner Erfolg: 2. Platz beim Landeswettbewerb.
Schöner Erfolg: 2. Platz beim Landeswettbewerb. ©Gemeinde Mittelberg

Mittelberg. Bei dem alljährlichen „Flora-Blumen- & Gartenbewerb“ in Vorarlberg wurde die Gemeinde Mittelberg zur zweitschönsten Blumen-Gemeinde Vorarlbergs gekürt.

Eine gekonnt gezogene und für das Auge besonders schön abgestimmte farbenfrohe Bepflanzung von der Walserschanze bis nach Baad überzeugte die fünfköpfige Jury aus dem Ländle. Viele Einzelaspekte wurden von den Juroren zu einem Gesamtbild zusammengetragen. Beginnend bei den Ortseinfahrten von Riezlern, Hirschegg und Mittelberg achtete man auf die Begrünung, die Bepflanzung und die Blumenausstattung von privaten und öffentlichen Gebäuden. Auch öffentliche Plätze, Parkanlagen, Friedhöfe und Freizeitanlagen wurden für die Bewertung berücksichtigt.

Nicht vergessen wurde auf den allgemeinen Sauberkeitszustand des gesamten Ortes. Dieser überzeugte im Kleinwalsertal ebenso wie das Gesamtbild der Begrünung und Bepflanzung. Gerade im öffentlichen Bereich sorgt Gemeindegärtner Karl Steiner Jahr für Jahr für ein erfrischend schönes Bild, das Einheimische und Gäste im Tal erwartet. Gemeinsam mit seinen Mitarbeitern des Bauhofs beweist er ein großes Engagement für die Bepflanzung, lobt Bürgermeister Werner Strohmaier die Arbeit. In der Kategorie „Gasthaus, Hotel und Gastgarten“ ging ein weiterer Preis ins Kleinwalsertal. Das Hotel Garni Ingeborg in Mittelberg wurde zum Landessieger gekürt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Zweitschönste Blumen-Gemeinde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen